[Lesemarathon] Lesemarathon zum Sommeranfang: Sonntag

Anna | Sonntag, 31. Mai 2020


Und schwuppdiwupp sind wir schon beim Sonntag angelangt. 24 weitere, hoffentlich lesereiche Stunden brechen an. :)
Wenn ihr möchtet, erstellt gerne ebenfalls einen Updatepost auf eurem Blog, in dem ihr euren Lesefortschritt notieren und die gestellten Fragen bzw. Aufgaben bearbeiten könnt. :) Diesen Post werden wir dann verlinken, sodass auch andere Teilnehmer ihn finden. Ihr könnt aber natürlich auch in den Kommentaren mitmachen.
Es gibt keine Verpflichtung, die ganze Zeit dabei zu sein. Lasst Aufgaben weg, wenn sie euch nicht passen, nehmt nur für ein paar Stunden oder nur einen Tag teil, das ist euch alles freigestellt. Wir wollen einen spaßigen Lesemarathon, mit vielen gelesenen Seiten, aber mindestens genauso viel Austausch. Also besucht auch gerne die anderen Teilnehmer und hinterlasst Kommentare. :)
Aufgaben werden im Anderthalb-Stunden-Takt von 10:00 bis 22:00 Uhr gepostet. Ihr könnt sie aber auch nachträglich beantworten.
Wir wünschen ganz viel Spaß beim Lesen und Bloggen!


TEILNEHMER


Dana (Buchtraumwelten)
Marianne (Kommentare)
Jacquy (Jaquy's Thoughts)
Marina (Bücherpfötchen)
Julia (Julias Sammelsurium)
Aileen (Die Welt ist wie ein Buch)
Sarah (Buchblume)
Mel (Between the Lines)
Alica (Crashies Wonderland)
Lea (Kommentare)
Fina (Buchlabyrinth)
Kate (Kateastrophy)
AUFGABEN


10:00 Uhr: Blumenwiese – Liest du Bücher aus verschiedenen Genres oder bleibst du bei einigen wenigen? Aus welchem Genre stammt deine aktuelle Lektüre?

11:30 Uhr: Picknick – Würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne gemeinsam picknicken? Wäre es entspannt oder würde es ausarten?

13:00 Uhr: Fernweh – Was sind die ungewöhnlichsten (realen) Orte, an die du mit Büchern gereist bist?

14:30 Uhr: Sommergefühle – Schreibe ein Elfchen (Erklärung 1, Erklärung 2) zu deinem aktuellen Buch.

16:00 Uhr: Grillabend – Stelle einen bunten Salat aus Büchern zusammen.

17:30 Uhr: Abtauchen - Lies 45 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft?

19:00 Uhr: Eiswürfel – In welchem Buch hast du es mit einem eiskalten Protagonisten zu tun?

20:30 Uhr: Physical Distancing – Zu welchem Autor nimmst du Abstand und warum?

22:00 Uhr: Fazit - Hier darfst du einmal alles schreiben, was dir noch auf der Seele brennt, und erwähne doch auch gerne, wie viel du insgesamt gelesen hast.

UPDATES


01:29 Uhr: Ein neuer Tag ist angebrochen. Wir haben eben noch ein paar Stündchen Tower Defence gespielt. Das war sehr witzig. Da ich es irgendwie geschafft habe, meinen Builder umzubringen, konnte ich dabei sogar etwas lesen xD Gestartet bin ich heute auf Seite 593 in City of Heavenly Fire und habe bis auf Seite 596 gelesen. Wenn das mal keine Leistung ist :D
Ich würde das Buch gerne heute noch beenden, dazu fehlen mir ziemlich genau noch 300 Seiten.

Aufgabe 1: Blumenwiese – Liest du Bücher aus verschiedenen Genres oder bleibst du bei einigen wenigen? Aus welchem Genre stammt deine aktuelle Lektüre?

Ich lese vor allem Jugendbücher. Außerhalb dieses Genres lese ich wirklich selten etwas. Innerhalb des Jugendbuchs ist mein Spektrum dann aber etwas breiter gefächert. Science-Ficition, Dystopien, Urban Fantasy, Mystery, Contemporary, da lese ich quasi überall mal ganz gerne mit. :)
Mein aktuelles Buch stammt (wie sollte es anders sein) natürlich aus dem Genre: Jugendbuch - Urban Fantasy :D

10:44 Uhr: Ich habe gerade alle Kommentare von gestern und die ersten von heute beantwortet. Und es hat einfach 40 Minuten gedauert :D Ich werde jetzt erst einmal frühstücken und dabei hoffentlich etwas lesen können, nach der nächsten Frage geht es dann auf Kommentartour bei allen anderen :)

Aufgabe 2: Picknick – Würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne gemeinsam picknicken? Wäre es entspannt oder würde es ausarten?

Ich würde sehr gerne mit Jace, Clary, Alec, Izzy und Simon picknicken. Es wäre wohl eine Mischung aus entspannt und es artet aus, aber ein schöner, unterhaltsamer Tag (hoffentlich ohne allzu großes Abenteuer) wäre es mit Sicherheit!

12:49 Uhr: Man glaubt es kaum, aber ich habe wirklich gelesen. Auch wenn ich erst einmal wieder gefühlte Stunden mit Kommentare schreiben beschäftigt war :D Mittlerweile bin ich auf Seite 638. Läuft, würde ich sagen ;-)

Aufgabe 3: Fernweh – Was sind die ungewöhnlichsten (realen) Orte, an die du mit Büchern gereist bist?


Uff, da muss ich erst einmal drüber nachdenken! Mit Daugther of Smoke and Bone bin ich nach Prag gereist. Das ist definitiv ein ungewöhnlicher Schauort.Ansonsten war ich an einer amerikanischen Highschool, an der jemand umgebracht wurde (One of us is lying), was ebenfalls sehr aufregend war! Sehr interessant fand ich auch Australien um 1804, wo ich gemeinsam mit Abby Lynn als Sträfling hin gereist bin.



14:13 Uhr: Ich habe weiter gelesen, etwas gegessen und dabei Élite geschaut. Und Dana und ich habe bereut, die nächste Aufgabe zu stellen. xD

Aufgabe 4: Sommergefühle – Schreibe ein Elfchen (Erklärung 1Erklärung 2) zu deinem aktuellen Buch.

Schattenjäger
Bekämpfen Dämonen
Idris, ihr Heimatland
Halb Engel, halb Mensch
Stärke

Und jetzt bitte einmal Hände hoch, wer das Elfchen alles noch aus der Grundschule kennt! :D

Aufgabe 5: Grillabend – Stelle einen bunten Salat aus Büchern zusammen.



Mein bunter Salat enthält:
Salat: Plotzlich Fee, ein Urban-Fantasy-Buch über Feenwesen, das dank des Untertitels Sommernacht einfach in diesen Salat musste!
Schafskäse: Es wird keine Helden geben, ein kurzes, aber tiefgründiges Jugendbuch über einen Amoklauf.
Salat: Wir Kühe, ein Contemporary-Jugendbuch über ein amerikanisches Mädchen, das auf einem Bauernhof lebt, und die erste Liebe.
Paprika: Ice Schock, der zweite Band einer Urban-Fantasy-Jugendbuchreihe über einen Jungen, der von den Maya abstammt, die es auch heute noch gibt.
Gurke: Tom Sawyer, ein Klassiker des Kinderbuchs.
Tomate: Aufbruch, der erste Band der Partials-Reihe, einer spannenden Dystopie.
Salat: Der Atem einer anderen Welt, welches drei wundervolle Urban-Fantasy-Romane über Kinder, die durch Türen zu anderen Welten gelangen, enthält.

16:00 Uhr: Gleich geht es an die Wakenitz, um in der Sonne zu lesen. Die nächste Aufgabe werde ich dann vermutlich mit dem Handy posten, sollte die Formatierung also schrecklich sein, macht euch nichts draus :D

Aufgabe 6: Abtauchen - Lies 45 Minuten ohne Ablenkung. Wie viele Seiten hast du geschafft?

Gestartet bin ich auf Seite 696, geendet habe ich auf Seite 732. Das macht also 36 gelesene Seiten. :)

18:46 Uhr: Ich bin wieder von der Wakenitz zurück. Es waren wirklich einige schon schwimmen :O Generell war recht viel los, wirklich aufs Lesen konzentrieren konnte ich mich nicht so wirklich. Mittlerweile fehlen mir noch 150 Seiten, ich bin zuversichtlich, dass ich die heute Abend noch lesen werde, zumal es gerade auch ziemlich spannend ist.

Aufgabe 7: Eiswürfel – In welchem Buch hast du es mit einem eiskalten Protagonisten zu tun?

Irgendwie kam mir da sofort Cia Vale aus
Die Auslese in den Sinn. Sie ist tough, intelligent, arbeitet lösungsorientier und handelt überlegt. Dazu ist sie bereit, nötige Opfer zu bringen. Ehrlich, wer Dystopien liebt, sollte sich diese angucken!

19:06 Uhr: Mein Freund kocht gerade. In der Zeit stöbere ich mal bei euch. Besonders auf die Elfchen bin ich sehr gespannt. Hattet ihr - obwohl es anscheinend den meisten unbekannt war - denn wenigstens etwas Spaß beim Dichten? xD

Aufgabe 8: Physical Distancing – Zu welchem Autor nimmst du Abstand und warum?

Diese Frage kann ich sehr leicht beantworten: Cornelia Funke. Damals zu Grundschul-/5. Klasse-Zeiten war jeder regelrecht besessen von den Wilden Hühnern und von Tintenherz. Ich konnte mit beidem überhaupt nichts anfangen. Tintenherz habe ich nach nicht einmal hundert Seiten abgebrochen, bei den Wilden Hühnern habe ich ein halbes Buch gelesen!? Als dann Reckless rauskam, hat mich dieses überhaupt nicht interessiert und so werde ich wohl auch niemals ein Buch von ihr lesen. Ich meide sie quasi absichtlich. :D

20:31 Uhr: Normalerweise mache ich mit jeder Frage gleich auch eine Kommentaretour. Aber mein Buch ist so unglaublich spannend und ich möchte es unbedingt noch heute beenden, dass ich jetzt sofort weiter lesen werde!

Aufgabe 9: Fazit - Hier darfst du einmal alles schreiben, was dir noch auf der Seele brennt, und erwähne doch auch gerne, wie viel du insgesamt gelesen hast.

Vielen, vielen Dank an jeden, der während der zwei Tage mit uns gelesen, Fragen beantwortet und Kommentare geschrieben hat. ♥ Dana und ich hatte sehr viel Spaß und unser Whatsapp-Chat besteht zu 95% nur noch aus Herzaugensmileys :D Da so viele keine Elfchen kannten, hoffen wir auch noch einen kleinen Bildungsauftrag hiermit erledigt zu haben :P Nächstes Mal gibt's dann eine andere Gedichtsform. Worauf hättet ihr Lust? xD
Ich bin sogar echt gut zum Lesen gekommen. Derzeit sind es insgesamt 371 Seiten und ich habe noch gut 80 Seiten vor mir, bis ich mein Buch beendet habe. Ich denke, das schaffe ich noch!

12:22 Uhr (Montag): Ich habe die letzten 80 Seiten gestern tatsächlich nich gelesen und mein Buch pünktlich um 23:58 Uhr beendet.

Gelesene Seiten 
Samstag: 157
Sonntag: 296
Insgesamt: 453

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen guten Morgen! <3

    Ich drück dir die Daumen, dass du dein Buch beendest, und bin zuversichtlich, dass du das schaffst. ^^

    Wenn ich so mein Regal angucke, sehe ich da auch sehr viel Jugendbuch - also, vor allem sehe ich Fantasy und vieles davon richtet sich tendenziell an Jugendliche. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für so viel Zuversicht ♥

      Du liest glaube ich seeehr viel mehr Fantasy als ich :D

      Löschen
    2. Ich gucke mir gerade ein bisschen fasziniert mein Bücherregal an, irgendwie war mir nicht klar, wie viel Fantasy ich lese. xD

      Löschen
    3. Hast du nicht in deinen Monatsstatistiken immer ein Kreisdiagramm mit den gelesenen Genres? Dominiert da nicht immer Fantasy? :D (Oder kommt es mir nur so vor? :D)

      Löschen
    4. hast du nicht auch gestern schon festgestellt, dass die Sommerbücher fehlen? und dass es zwar Sommer-Krimis gibt, Fantasy aber so ein Genre zu sein scheint, dass sich nicht so für den Sommer eignet? :D

      Löschen
    5. @Anna: DAS war der Jahresrückblick, und ja, 3/4. xD

      @beide: Mir war bewusst, dass ich viel Fantasy lese, aber ich bin trotzdem fasziniert davon, wie viel Fantasy ich lese. xD Gerade weil ich eigentlich versuche, zwischendurch auch mal andere Genres zu lesen. :D

      Löschen
    6. Dann wird das dein zweite Jahreshälfte-Vorhaben :D
      Soll ich dir Bücher schicken? :P

      Löschen
    7. Nee, nee, geht schon, danke. :D Ich habe in diesem Monat immerhin zwei non-fiction Bücher und eins, das ... nicht ganz einordnebar ist, gelesen. :D

      Löschen
    8. Das ist doch schon mal ein Fortschritt :D

      Löschen
  2. Hallo Anna, :)
    ich habe für heute einen neuen Post erstellt:

    Mein heutiger Updatepost.

    Jugendbücher lese ich auch am meisten. :) Manchmal muss es auch mal ein anderes Buch sein.

    Ich hoffe, dass du deine 300 Seiten heute schaffst. :) Ich würde mein Buch am liebsten auch noch beenden. Ich bin mal gespannt, ob das klappt. Bei mir wären es eher um die 400. :D Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. XD

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jugendbücher sind aber auch was Feines :) Vor allem haben sie meist meine liebste Erzählperspektive (1. Person), was bei "Erwachsenenbüchern" häufig nicht der Fal ist. :D

      Danke, ich drücke dir auch die Daumen. Vielleicht überrascht du dich ja selbst! :)

      Löschen
    2. Ich möchte meins heute auch noch gerne beenden, mir fehlen noch gut 200 Seiten :)

      Löschen
    3. Viel Erfolg, das schaffst du bestimmt :)

      Löschen
    4. Die 1. Person ist auch eine tolle Erzählperspektive, weil man die Gefühle viel besser erfahren kann. Und es stimmt, in anderen Büchern kommt das nicht wirklich vor.

      Daughter of Smoke and Bone habe ich auch genannt, weil Prag doch schon ungewöhnlich ist. Und auch mit Australien habe ich ein Buch dabei. :)


      Ich drücke auch die Daumen mit den 200 Seiten, Fina. :)

      Löschen
    5. Genau das liebe ich an der Erzählperspektive so. man ist irgendwie mittendrin statt nur dabei :)

      Wie witzig, dass wir die gleichen Orte genannt haben :)

      Löschen
    6. Ich mag die erste Person als Erzählperspektive tatsächlich auch am liebsten, gerade weil man, wie ihr sagt, mittendrin ist und die Gedanken und Gefühle besser mitbekommt!

      Löschen
  3. Guten Morgen Anna,

    ich bin auch wieder dabei, allerdings mit dem gleichen Post wie gestern :)

    Jugendbücher lese ich auch immer wieder gern, aber ich bin generell in sehr vielen Genren unterwegs. Es ist leichter aufzuzählen was ich nicht lese, als das was ich lese :D

    Viel Erfolg für die 300 Seiten. Das schaffst du!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das sind dann ja echt einige Genres :O

      Danke dir!

      Löschen
    2. Ich finde es so cool, ganz unterschiedliche Genres zu lesen, da wird es nie langweilig *-*

      Löschen
    3. Das stimmt wohl, allerdings gibt es dann auch tausend Mal mehr Auswahl :D

      Löschen
    4. Oh ja, als wäre meine Wunschliste nicht schon groß genug ... Je mehr man bei anderen Genres guckt, desto voller wird sie. O.o

      Löschen
    5. Die große Auswahl ist sowieso IMMER ein Problem. Ob man sich nun auf ein Genre konzentriert, oder mehrere :D

      Löschen
    6. Gestern war bei uns kein Schwimmwetter, da war es total windig, aber heute hätte ich mir definitiv auch vorstellen können schwimmen zu gehen. Aber nur kurz :D

      Also wenn das dichten jetzt Lesemarathontradition wird, dann wird es bei mir wohl Tradition, dass ich diese Frage überspringe ^^

      Trotz Gedicht ;) vielen Dank für den tollen Lesemarathon. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und ich hofffe, ich kann beim nächsten Mal wieder dabei sein :)

      Löschen
    7. Irgendwann kriegen wir dich noch dazu zu dichten :P

      Löschen
  4. Guten Morgen Anna :)

    Es freut mich immer noch sehr, dass du "City of Heavenly Fire" liest. Ich erinnere mich noch dran, dass ich, als das Buch 2014 rauskam, auf die Hochzeit von meiner Tante eingeladen war und ich es einfach mitgenommen habe und dann so war: "Mama, ich geh schon mal aufs Hotelzimmer und mache mich fertig" und als der Rest der Family dann dazu kam, waren sie so: "Ich dachte, du wolltest dich fertig machen?". Aber ich lag einfach nur auf dem Sofa und habe gelesen :D upsi.

    Ich wünsche dir also sehr viel Spaß bei den letzten Seiten :)

    Alles Liebe
    Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja eine richtig süße Geschichte! ♥ Mir war das buch 2014 schlicht und einfach viel zu teuer und so musste ich warten, bis es mir geschenkt wurde :D

      Dankeschön!

      Löschen
    2. Oder? Musste ich eben irgendwie dran denken. Ich glaube, das Buch war damals auch eins der ersten Hardcover, was ich mir selbst gekauft habe - als Belohnung zum Abi :D

      Löschen
    3. Oh, dann haben wir ja im selben Jahr Abi gemacht :D
      Ich habe tatsächlich im August 2014 Band 5 gelesen (quasi direkt nach dem Abi). :D

      Löschen
    4. Ich liebe es so sehr, wenn man bestimmte Bücher mit solchen Ereignissen verbindet :)
      Wie eine Erinnerungsschachtel...

      Löschen
    5. Ich mag es auch sehr gerne, dass ich manche Bücher mit den Orten verknüpfe, an die ich sie mitgenommen habe, zum Beispiel in den Urlaub. ^^

      Löschen
    6. Oh ja, sowas ist immer schön! ♥

      Löschen
  5. Guten morgen Anna!

    Ich habe letztes Jahr die gesamte Chroniken der Unterwelt-Reihe gelesen und sie hat mir wirklich gut gefallen. Nebenbei habe ich auch noch die Serie geschaut.
    Hoffentlich schaffst du die 300 Seiten!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Serie kann ich irgendwie so gar nichts anfangen. :'D Aber schön, dass sie dir gefallen hat und dass du von der Reihe insgesamt so begeistert warst! ♥

      Löschen
  6. Hallo Anna

    Vielen Dank für den lieben Kommentar gestern ♥ Ich bin heute natürlich auch wieder mit neuem Elan und hoffentlich ohne Pechsträhne dabei :D

    Tower Defence sagt mir gerade gar nichts, ist das ein Brettspiel? :D

    Und drei Seiten sind doch für die Uhrzeit okay. Ich habe gestern gar keine Seite gelesen, nur ein bisschen in meinem Hörbuch weitergehört. Ich hoffe, heute werde ich mehr schaffen :)

    Bei den Lieblingsgenres haben wir definitiv viele Gemeinsamkeiten, das sind nämlich auch meine liebsten (Unter-)Genres :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir die Daumen, dass deine Pechsträhne vorbei ist. Das war ja gestern wirklich nicht schön :/

      Das ist ein recht altes PC-Spiel. Entlang eines Weges kommen "Monster", die zu einem Portal wollen und man muss Türme bauen, die die Monster töten, damit sie das Portal nicht erreichen. Ein sehr einfaches Spielprinzip, das aber wirklich sehr viel Spaß macht :)

      Ich habe das Gefühl, dass diese Genres bei recht vielen beliebt zu sein scheinen :)

      Löschen
    2. Das Spiel hat mir gar nichts gesagt, es klingt aber echt gut :) Ich müsste auch mal wieder zocken :D

      Löschen
    3. Es ist halt wirklich super einfach gehalten, aber macht definitiv viel Spaß. Gibt es wohl in ähnlichen Formen auch bei Spieleaffe etc. Wir haben es von Warcraft 3 gespielt via GameRanger ;-)

      Löschen
    4. Achso, das klingt interessant, danke für die Erläuterung :) Und das kann man im Multiplayer-Modus spielen? :D

      Löschen
    5. Ja genau, zumindest die Variante, die wir spielen. Jeder hat dann quasi einen Wegabschnitt, den er verteidigen muss. :)

      Löschen
  7. Hi Anna! :)

    Ich bin auch wieder mit dabei:
    https://buchlabyrinth.blogspot.com/2020/05/lesemarathon-tag-2.html

    Bin gespannt auf eure nächsten Fragen *-*

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ich will auch mit Jace, Clary und den anderen picknicken! Ich fand die damals alle so sympathisch, vor allem auch Simon. *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie auch alle sehr! Und ja, Simon mag ich ebenfalls super gerne ♥

      Löschen
  9. Hallöchen,
    ich konnte leider gestern nur vormittags beim Marathon mitmachen und bei keinem anderen Teilnehmer vorbeischauen. Das hole ich jetzt mal nach :) Danke auch dir fürs Organisieren des Lesemarathons! ♥
    Ich vergesse immer wieder, wie verdammt dick die Bücher von Cassandra Clare sind. Vielleicht mit ein Grund, warum ich sie nicht mehr lese :D
    Viel Spaß noch beim lesen!
    Und bis später
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Dana und mir macht es ja auch super viel Spaß *-*

      Die haben es echt in sich. Ich bin mir auch echt unsicher, ob ich noch andere Reihen von ihr lesen werde. Das schreckt doch etwas ab :D

      Danke dir ♥

      Löschen
    2. Uh, nach Prag bin ich in einem Buch auch schon gereist!

      Also mir hat das Elfchen nichts mehr gesagt :D Aber deins ist ja doch ganz gut geworden :) Meins ist sehr ... unaufregend :D

      Ich sehe gerade, dass die nächste Aufgabe schon online ist. Also über die muss ich erst mal noch nachdenken ... ich esse im Salat gerne Thunfisch und suche mal ein Thunfischfarbenes Buch raus :D

      Löschen
    3. Dana und ich dachten wirklich, dass es fast jeder kennen wird, aber irgendwie scheinen wir gefühlt die einzigen zu sein. :D Danke dir, ich werde mir gleich auch mal deines anschauen :)

      Oh, das klingt auch super :D

      Löschen
    4. Mein Salat steht jetzt auch ... zwei Tage nach dem Lesemarathon. Ja, ich bin eine von der ganz schnellen Sorte :D

      Ich meide Cornelia Funke zwar nicht, aber ich habe noch nie etwas von ihr gelesen und ihre Bücher sprechen mich auch nicht so wirklich an. Da bin ich ganz bei dir.

      Auch dir nochmal Danke für die tolle Organisation!

      Löschen
  10. Oh, bei einem Picknick mit Jace, Alec und Magnus wäre ich auch dabei! :D

    AntwortenLöschen
  11. Wegen "Daughter of Smoke and Bone" will ich unbedingt nach Prag. xD

    AntwortenLöschen
  12. Ich prophezeie dir eine große Gedichtskarriere! *reißt Hände hoch*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war schon immer mein größter Wunsch! Ich werde noch heute meinen ersten Gedichtsband mit allen Lesenachtsgedichten veröffentlichen! :D

      Löschen
    2. Oh ja, bitte! Ich möchte eine signierte Ausgabe!

      Löschen
  13. 10:00 Uhr: Blumenwiese – Liest du Bücher aus verschiedenen Genres oder bleibst du bei einigen wenigen? Aus welchem Genre stammt deine aktuelle Lektüre?

    Ich lese größtenteils YA contemporary und fantasy, aber auch Krimis für alle Altersstufen, ein bisschen Sci-Fi und Middle Grade und ab und zu auch mal ein Nonfiction Buch :D
    Heute morgen habe ich ein bisschen in Vengeful gelesen, das fällt unter Sci-Fi (für Erwachsene).


    11:30 Uhr: Picknick – Würdest du mit deinem Hauptcharakter gerne gemeinsam picknicken? Wäre es entspannt oder würde es ausarten?
    Ähm, nein danke. Die sind alle nicht ganz richtig im Kopf. Und würden vermutlich niemals auf die Idee kommen, ein Picknick zu veranstalten, das wäre viel zu fröhlich für die.


    13:00 Uhr: Fernweh – Was sind die ungewöhnlichsten (realen) Orte, an die du mit Büchern gereist bist?
    Da ist mir spontan die Libri Mortis Reihe eingefallen, die ich irgendwann während der Schulzeit mal gelesen habe. In den Büchern taucht man ab in die Pariser Kanalisation wenn ich mich richtig erinnere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, deine Charaktere klingen ... ähm ... interessant? :D

      So im Nachhinein fallen mir wirklich immer mehr ungewöhnliche Orte ein. In den Pariser Katakomben war ich dank "Gold und Schatten". Das ist ja fast wie ne Kanalisation ;-)

      Löschen
    2. Klingt nach sehr sympathischen Charakteren, finde ich wundervoll! :D

      Die Pariser Katakomben finde ich auch super faszinierend!

      Löschen
    3. Das ist ne coole Idee! Ich war bei der Frage mega überfordert :D

      Löschen
  14. Ich kannte Elfchen tatsächlich noch gar nicht, es hat Spaß gemacht, war aber verdammt schwer :D

    Deins ist sehr cool, weil es so viel über den Inhalt des Buches verrät - gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich habe mich tatsächlich auch schwer damit getan, aber irgendwie war es mal ne ganz neue Herausforderung als das normale Gedichte schreiben ;-)

      Löschen
  15. *Behält ihre Hände brav unten*
    Ich kenne Elfchen tatsächlich gar nicht, wir mussten sowas nie in der Schule schreiben. Ich hab mir gerade deine verlinkten Erklärungen durchgelesen, aber ich versteh's trotzdem nicht so richtig. Und das will was heissen, wenn das Aufgaben für Grundschüler sind. haha :D Ich bin aber auch eine poetische Null und konnte mit Reimen und Gedichten nie was anfangen.
    Dein Elfchen klingt aber sehr gut. Selbst wenn ich nicht wüsste, welches Buch du gerade liest, hätte ich es sofort erraten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaas? Wir mussten in der Grundschule quasi stääändig Elfchen im Deutschunterricht schreiben. :D
      Ich bin auch überhaupt kein Poesiemensch xD

      Dankeschön :)

      Löschen
  16. Ich liebe es, wie wir die 16 Uhr-Aufgabe komplett unterschiedlich interpretiert haben. :D

    AntwortenLöschen
  17. Also ich kann meine Hände nicht in die Luft werfen, wenn es um’s Elfchen geht. Ich habe das noch nie zuvor gehört. XD Oder aber ich habe es komplett vergessen.^^

    Witzig, dass du deinen Salat nach den Farben der Zutaten gemacht hast. Auf die Idee bin ich nicht gekommen. Jetzt hat mein Salat halt irgendwas Blaues. Blaubeeren oder so. XD
    Du hast auf jeden Fall eine gigantische Tomate in deinem Salat. :O Aber warum nicht? Ich mag Tomaten. :)
    Von den Büchern habe ich Plötzlich Fee und Tom Sawyer gelesen. Ich fand beide gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da scheinst du irgendwie nicht die Einzige zu sein. Und Dana und ich dachten, alle würden die kennen xD

      Ja, Tomaten sind wirklich super lecker, da ist die Größe dann doch vertretbar, oder? :P
      Blaubeeren klingen aber auch nicht schlecht :D

      Da ging es dir dann wie mir. Die beiden Bücher mochte ich auch gerne :)

      Löschen
    2. :D Nicht so ganz.^^ Aber es ist ja auch gut, was neues kennenzulernen. Spaß hatte ich übrigens auch ein bisschen beim Dichten.^^ Es ist auf jeden Fall auch einfacher als ein "richtiges" Gedicht, das sich möglichst reimen soll, wobei mir die auch immer Spaß machen.

      Auf jeden Fall vertretbar. :D

      Gestern war ich ja auch am Wasser und da waren auch einige schwimmen. Es war aber auch so warm, dass das eine richtig schöne Abkühlung gewesen sein muss. Heute fand ich es nicht so warm, weil es recht windig und wolkig war, sodass die Sonne auch immer wieder weg war. Morgen soll es aber wieder schöner werden.

      Die Auslese habe ich schon öfter gesehen, auch in Verbindung damit, dass die Protagonistin tough ist. Ich finde es toll, dass du einen weiblichen Charakter vorstellst. :)

      Löschen
    3. Bildungsauftrag erfüllt, oder so :D

      Ja, der Wind hat es echt recht frisch gemacht. Ich hatte auch lange Hose und eine Strickjacke an und wirklich warm war mir in der Sonne trotzdem nicht. Bin aber generell ne Frostbeule :D

      Cia ist mir einfach direkt eingefallen. Wenn du gerne mal was Dystopie-mäßiges lesen möchtest, kann ich dir die Reihe wirklich sehr empfehlen!

      Löschen
    4. Der Bildungsauftrag ist auf jeden Fall erfüllt. :D

      Ich friere nicht soo schnell, aber mit Wind und ohne Sonne, nicht so angenehm. :D

      Dystopien mag ich sehr, daher sollte ich mir das Buch auf jeden Fall merken. :)

      Oh, Cornelia Funke hätte ich jetzt nicht erwartet, aber natürlich kann sie auch nicht jeden Geschmack treffen. Ich habe ihre Bücher geliebt und mag sie auch heute noch sehr. :) Aber ich habe auch Bücher, die gefühlt jeder mag, nur ich nicht. :D

      Dann wünsche ich dir noch viel Spaß mit deinem Buch. :) 80 Seiten sind machbar. :)
      Und ich danke dir (und auch Dana) für die tolle Organisation. Es hat sehr viel Spaß gemacht, eure Fragen zu beantworten. :)

      Liebe Grüße
      Marina

      Löschen
    5. Falls du es dann lesen solltest, bin ich schon wahnsinnig auf deine Meinung gespannt! :)

      Oh ja, von solchen Büchern gibt es bei mir auch einige im Regal. Aktuellstes Beispiel: Strange the Dreamer :D Fand ich ganz grausam. :'D

      Es freut uns sehr, dass dir der Lesemarathon gefallen hat. Vielen Dank fürs mitmachen ♥

      Löschen
    6. Jetzt bin ich traurig, weil du "Strange the Dreamer" nicht mochtest. :(

      Löschen
    7. Ich habe es auf Deutsch gelesen, also nur Teil 1, und es war sooooo langweilig. Ich habe 4 Wochen für die 300 Seiten gebraucht, weil ich mich überhaupt nicht motivieren konnte. Am Anfang gab es viel zu viele Rückblenden ohne jegliche Angaben und vor allem war mir nie klar, wann sie wieder aufgehört haben. Nach 50 Seiten hatte ich schon keine Lust mehr auf das Buch. xD Und dann dieser elend lange Marsch durch die Wüste, wo einfach überhaupt nichts passiert. Die letzten 30 Seiten fand ich dann nochmal ganz spannend, aber ehrlich gesagt, hat es nicht gereicht, um weiter zu lesen. :D

      Löschen
  18. So, ich möchte mich auch hier noch mal beschweren über die Elfchen >:( :D

    Ich hab's versucht... okay? D:

    Oh, Prag ist wirklich ein toller Ort! Da war ich vor zwei Jahren mit meiner Mama und es hat mir unglaublich gut gefallen :)

    Von deinen Salat-Büchern habe ich keins gelesen außer "Every Heart a Doorway" von Seanan McGuire. Ich wusste gar nicht, dass die Bücher auf Deutsch zu einem Sammelband gemacht wurden. Das hat mir damals gut gefallen, aber es war leider etwas kurz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niemand muss hier ein perfektes Elfchen schreiben, schön, dass du es probiert hast. :)
      Wir überlegen schon, nächstes Mal ein Haiku zu nehmen :D

      Prag ist wirklich wunderschön!

      Ich finde den Sammelband ganz praktisch. Bei so kurzen Büchern finde ich, dass es sich meist nicht wirklich lohnt bzw. ist man vom Preis-Seitenverhältnis schnell abgeschreckt. Da bietet sich das dann an :) Ich würde auch liebend gerne einen 500 Seiten Roman darüber lesen. Dennoch habe ich die drei Geschichten wirklich sehr geliebt!

      Löschen
    2. Jetzt verrat doch nicht alles, Anna, sonst nimmt am Ende niemand mehr teil und wir sitzen alleine hier und dichten! :D

      Löschen
    3. Ahhh :D

      Ja, absolut! Das war einer der Gründe, der mich dann abgehalten hat, die Reihe weiterzulesen, obwohl ich den ersten Teil wie gesagt echt gut fand :(

      Löschen
    4. Hätte auch was, Dana xD

      @Aileen: Vielleicht probierst du es dann ja doch noch mit der deutschen Version :)

      Löschen
    5. Ich weiß nicht, ob du stundenlang mit mir dichten willst, ich glaube, irgendwann verlierst du den Verstand. :P

      Löschen
  19. Irgendwann hast du mich noch soweit, dass ich "Die Auslese" lese. xD

    AntwortenLöschen
  20. So. Meine Antworten findest du bei Dana, aber bei dir möchte ich natürlich auch einen Kommentar hinterlassen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du sicher, dass du nur EINEN dalassen willst? o.O

      Löschen
    2. Ich muss gleich nochmal ne Kommentarrunde machen :D

      Löschen
    3. Ich werde morgen (hoffentlich) nochmal ausgiebiger schreiben können.

      Löschen
  21. Vielen Dank, dass du da Ganze mit mir veranstaltest, es ist mir eine Ehre! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  22. Wir haben in der Grundschule nur Heikus geschrieben! Von Elfchen hörte ich heute das erste Mal. :D Aber wir haben das ja alle ganz toll hinbekommen und bekomme alle ein Fleißbienchen. XD

    In Prag war ich selbst schon, daher finde ich den Ort gar nicht ungewöhnlich. XD (Zu meinem Leidwesen mochte ich Prag in real nicht mal so sonderlich... :()

    Oh, schade, ich mag Cornelia Funkes Bücher echt gerne und freue mich mega, dass dieses Jahr endlich der neue Reckless-Band erscheinen soll. XD

    Danke für den schönen Lesemarathon! Freue mich schon aufs nächste Mal (dann gerne ohne Schreibaufgabe :P).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr kriegt definitiv ein Fleißbienchen! Und du glaubst doch wohl nicht, dass wir die Schreibaufgabe rausnehmen. :P

      Löschen
    2. Die Schreibaufgabe ist der einzige Grund, weswegen wir die Lesemarathons überhaupt machen! Die nehmen wir doch nicht raus, wo kämen wir denn da hin? :O xD
      Aber vielleicht wird es dann nächstes Mal ein Gedicht mit Kreuzreim oder ein Haiku oder irgendwas, was ich noch googlen muss :D

      In Prag war ich auch schon, in Büchern ist es aber für mich dennoch ein ungewöhnlicher Ort :)

      Ich wünsche dir viel Spaß mit dem neuen Reckless-Band :)

      Es hat uns auch super viel Spaß gemacht. Schön, dass du dabei warst! ♥

      Löschen
  23. Da ich mich gestern früher ausgeklinkt habe, folgt jetzt noch mein Abschlusskommentar. Hast du dein Buch noch zu Ende gelesen? :D Toll, dass du so viele Seiten geschafft hast, trotz der Organisation des Lesemarathons, dem vielen Kommentieren und den dem Beantworten der Fragen. :D

    Und du mochtest Die wilden Hühner nicht? :o :D Ich hab die Reihe als Kind geliebt :D Reckless habe ich aber nie gelesen, ich glaube, das steht noch auf meiner Wunschliste. Mir geht es ähnlich mit einer anderen deutschen Autorin: Ursula Poznanski. Ich habe bisher 2 oder 3 Bücher von ihr begonnen und fand alle (trotz unterschiedlicher Reihen) sehr langatmig und einschläfernd. Ich meide seither ihre Bücher, da ihr Schreibstil einfach nichts für mich ist. :D

    Danke für die Organisation des Lesemarathon ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe es pünktlich um 23:58 Uhr beendet xD Ich frage mich ehrlich gesagt auch, wie ich das geschafft habe :D

      Ich glaube, dadurch, dass alle meine Freunde, die sonst nicht gelesen haben, die Reihe sooo sehr geliebt haben, fand ich sie schon von vornherein blöd xD Aber irgedwie war das generell auch nicht so meins. Habe zu der Zeit eher Pferdebücher oder Lola gelesen :)

      Welche hast du von ihr denn bisher gelesen? Ich abe nur Thalamus bisher gelesen und das fand ich an sich richtig gut, hatte aber, wie du schriebst, auch ein paar Längen. Erebos steht hier noch im Regal, das möchte ich am liebsten dieses Jahr noch lesen :)

      Gerne doch, es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht. ♥

      Löschen
    2. Ich habe die Verratenen begonnen, aber relativ schnell abgebrochen und vor kurzem Erebos. Das hat mir überhaupt nicht gefallen. :D Aber ich weiss, dass ich damit eher alleine stehe. Lass dich von mir nicht abschrecken, die meisten lieben Erebos :D

      Löschen
    3. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mir gefällt. :)

      Löschen

Über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr. :)

Hinweis: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.