[Rückblick] Buchjahr 2018

Anna | Donnerstag, 3. Januar 2019 | 5 Kommentare

2018 ging wahnsinnig schnell vorbei! Wie jedes Jahr möchte ich mit euch auf mein Buchjahr zurückblicken und euch von den gelesenen Büchern erzählen. Leider wurde Tanjas Blog gehackt, weswegen es auch den Bookishen Jahresrückblick nicht mehr gibt. Dies tut mir sehr leid für Tanja. Ich habe ihren Blog vor über sechs Jahren entdeckt und ihn immer gern gelesen. Sie hat mir allerdings erlaubt, ihren Jahresrückblick weiter zu verwenden. Vielen Dank, liebe Tanja. Legen wir also los :)

Gelesen habe ich:
  1. Boy in a White Room [9 Punkte]
  2. Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen [7 Punkte]
  3. Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens [9 Punkte]
  4. Avatar: Die Suche 1 [7 Punkte]
  5. Avatar: Die Suche 2 [7 Punkte]
  6. Avatar: Die Suche 3 [7 Punkte]
  7. Girl of Nightmare [7 Punkte]
  8. Plötzlich Fee: Sommernacht [8 Punkte]
  9. Assassination Classroom 10 [9 Punkte]
  10. Assassination Classroom 11 [9 Punkte]
  11. Die Schönheit der Zahlen [6 Punkte]
  12. The Way to Find Love [10 Punkte]
  13. The Way to Find Hope [9 Punkte]
  14. Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt [9 Punkte]
  15. Percy Jackson: Diebe im Olymp [10 Punkte] [reread]
  16. Die Stille meiner Worte [9 Punkte]
  17. Das Reich der sieben Höfe: Flammen und Finsternis [7 Punkte]
  18. My First Love [8 Punkte]
  19. Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen [10 Punkte] [reread]
  20. Plötzlich Shakespeare [7 Punkte]
  21. Gemina [10 Punkte]
  22. Die drei ???: Stille Nacht, düstere Nacht [7 Punkte]

[24 Tage - 24 Bücher] Der etwas andere Adventskalender: Tag 24

Anna | Montag, 24. Dezember 2018 | 3 Kommentare
TAG 24: EIN BUCH, DAS IHR GEWINNEN KÖNNT

Frohe Weihnachten euch allen! Ich hoffe, ihr genießt die Feiertage und feiert ein schönes Weihnachtsfest mit euren Liebsten. Heiligabend ist angebrochen und das bedeutet, heute öffnet sich das letzte Türchen meines Adventskalenders. Was aber wäre ein Adventskalender ohne Gewinnspiel? In den letzten Tagen habe ich euch viele verschiedene Bücher vorgestellt und heute möchte ich eines der vorgestellten Bücher an euch verlosen. Der Gewinner darf sich aus allen im Adventskalender vorgestellten Büchern eines aussuchen, bei Reihen kann sich ein beliebiger Band ausgesucht werden. Was ihr dafür tun müsst? Verratet mir bis zum 31.12.2018 um 23:59 Uhr unter diesem Post, welches der Adventskalenderbücher euch am meisten anspricht, also welches ihr gewinnen möchtet.


Das Kleingedruckte:
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Ich übernehme keine Haftung für auf dem Weg verloren gegangene Pakete.
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständnis des Erziehungsberechtigten.
Teilnahme nur mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Gewinner wird innerhalb einer Woche nach Ende des Gewinnspiels ausgelost und hier auf dem Blog verkündet. Anschließend hat derjenige 7 Tage Zeit, sich bei mir zu melden.

[24 Tage - 24 Bücher] Der etwas andere Adventskalender: Tag 23

Anna | Sonntag, 23. Dezember 2018 | Kommentieren
TAG 23: EIN BUCH MIT EINEM SCHÖNEN COVER

Die meisten Cover von Jugendbüchern gefallen mir sehr gut. Da einen Favoriten auszuwählen ist wirklich hart. Generell gefallen mir die Cover von Antonia Michaelis' Büchern immer gut, da sie erstens zur Geschichte passen, zweitens meist ein Detail unter dem Schutzumschlag fehlt, was ebenfalls oft zur Story passt, und drittens die Buchtrailer so gut in das Cover übergehen. Am besten gefällt mir hier aber immer noch Der Märchenerzähler und der ist nicht nur äußerlich grandios, sondern auch im Inneren. Eine absolut großartige Geschichte mit einem einzigartigen, metaphorischen Schreibstil. Ganz große Empfehlung!






Der Märchenerzähler - Antonia Michaelis
Abel Tannatek ist ein Außenseiter, ein Schulschwänzer und Drogendealer. Wider besseres Wissen verliebt Anna sich rettungslos in ihn. Denn es gibt noch einen anderen Abel: den sanften, traurigen Jungen, der für seine Schwester sorgt und der ein Märchen erzählt, das Anna tief berührt. Doch
die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Was, wenn das Märchen gar kein Märchen ist, sondern grausame Wirklichkeit? Was, wenn Annas schlimmste Befürchtungen wahr werden?


[24 Tage - 24 Bücher] Der etwas andere Adventskalender: Tag 22

Anna | Sonntag, 23. Dezember 2018 | 1 Kommentar
TAG 22: EIN BUCH, BEI DEM ICH SEHR OFT LACHEN MUSSTE

Zuerst fiel es mir schwer, ein passendes Buch zu wählen, doch dann erinnerte ich mich an den ersten Band der Kane-Chroniken, welches perfekt in diese Kategorie passt. Wie nicht anders von Rick Riordan gewohnt, verbindet er in dieser Serie ägyptische Mythologie mit einem spannenden Abenteuer in unserer Zeit und viel Humor - sehr viel Humor, den ich aber absolut genial finde! Wer an Wortwitzen und lustigen Unterhaltungen Spaß hat, dem kann ich diese Bücher nur empfehlen.





Die Kane-Chroniken: Die rote Pyramide - Rick Riordan
Ein Besuch im Museum? An Heiligabend? Eine bescheuerte Idee, findet Sadie. Sie sieht ihren Vater, den berühmten Ägyptologen Dr. Julius Kane, ja ohnehin nur zwei Mal im Jahr - und dann muss er sie und ihren Bruder Carter ausgerechnet ins British Museum schleppen. Aber ihr Vater will ihnen gar keine verstaubten Sarkophage zeigen - er plant nicht weniger, als den ägyptischen Gott Osiris zu beschwören. Doch das geht schief, und er wird von einem unheimlichen glutroten Typen entführt. Um ihn zu befreien, müssen Sadie und Carter es mit der gesamten ägyptischen Götterwelt aufnehmen.