[Aktion] Mein SUB kommt zu Wort #15

Anna | Montag, 22. April 2019

Mein SUB kommt zu Wort ist eine monatliche Aktion von Anna, die jeweils am 20. eines Monats stattfindet. Falls ihr mitmachen möchtet, klickt euch hier entlang!


1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Uiuiui, ich bin weiter gewachsen und habe nun 42 Bücher auf mir liegen! O.o

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!



So alle auf einmal sehen die Cover der Neuzugänge echt düster aus! :D Heartless: Der Kuss der Diebin von Sara Wolf ist das Aprilbuch des @classybookclub und Anna liest es gerade fleißig. Den Anfang fand sie sehr schwach, es hat sich aber deutlich gesteigert. Beutiful Liars und Mondprinzessin sind durch ein Julklapp-Paket auf mir gelandet. Ich denke und hoffe, dass beide Bücher nicht lange auf mir liegen bleiben.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?



One of us is lying hatte ich euch hier letztes Mal (Februar) bei Frage 4 vorgestellt und Anna hat es nun auch gelesen. Sie war absolut begeistert und hat sogar die letzte Hälfte in einem Rutsch gelesen! Eine Rezension folgt demnächst. :)

4. Lieber SuB, hast du Bücher mit besonders langen Titeln (mit 5 oder mehr Wörtern) auf deinem Stapel?




Es sind tatsächlich mehr lange Titel auf meinem Stapel als ich gedacht habe. Hier ist eine kleine Auswahl davon: So kalt wie Eis, so klar wie Glas von Oliver Schick, Der Wegder gefallenen Sterne von Caragh O'Brien und Die Stadt der besonderen Kinder von Ransom Riggs. Kennt ihr eines davon und könnt es Anna schmackhaft machen? :D



Kommentare:

  1. Hallo lieber SuB,

    deine Neuzugänge sehen wirklich düster aus. Es freut mich aber zu lesen, dass "Heartless" immer besser wird :)

    Klasse, dass Anna das Buch der vierten Frage geschafft hat. Ich drücke die Daumen, dass es auch beim nächsten Mal klappen wird.

    Die Reihe von Caragh O'Brien habe ich angefangen, aber Band zwei und drei nicht gelesen. Ich hatte nicht so gute Dinge gehört, habe mich dann absichtlich selbst gespoilert und allein der Klappentext hat mir gereicht um zu wissen, dass ich die Reihe danach nicht mehr mögen werde :D

    Die Reihe von Ransom Riggs möchte ich auch gern noch beginnen. Der erste Teil kam gestern im TV und ich wollte ihn mir erst ansehen, hatte dann aber doch keine Lust.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annaaaaaaaaa,

    rate mal, wer aus der Versenkung aufgetaucht ist und dir jetzt erst mal wieder auf die Nerven geht. xD

    Hallo Annas-SuB,

    ich bin Danas SuB und umfasse nur drei Bücher. Hehe. :P

    Ah, "Mondprinzessin" mochte ich nicht. Ich fands jetzt nicht überragend, aber schon ganz gut und vor allem dank der Kürze sehr ... kurzweilig. ^^ Und humovoll. *o*
    "So kalt wie Eis, so klar wie Glas" habe ich auch gelesen, aber ich glaube, das weißt du? Ist auch schon wieder ein bisschen her. ^^

    Ich wünsche dir schöne Pfingsttage! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. AAAAAAHHHHHH DAAAAAAAAAAANAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!
      DU BIST WIEDER DA! ICH KANN ES IMMER NOCH NICHT GLAUBEN! ♥

      Alter Falter, du hast nur drei Bücher auf dem SuB? Ich meine dein SuB war schon immer ein Sübchen, aber nur 3 Bücher?? :O

      Mondprinzessin habe ich mittlerweile gelesen und fand es okay. Das Worldbuilding war mir viel zu unausgereift, das war eigentlich mein Hauptkritikpunkt. Also nett für zwischendurch, aber mehr auch nicht :D

      Ne, wusste ich nicht, aber ich gucke gleich mal, ob ich vielleicht deine Rezi dazu finde? Oder ich habe es mal gewusst und es dann vergessen :D

      Löschen
    2. Awwww ♥♥♥♥ *gerührt eine Träne aus dem Augenwinkel wisch* *schnief* *das Messer für die Hamster wieder raushol* *Flammenwerf klarmach*

      Ich hab gerade einen Neuzugängeschub erhalten und erhöhe auf 8, damit du keinen Panikanfall erhälst. :D Ich habe kein Plan, wie das mit dem SuB-Aufbau langfristig klappt. Ich scheitere seit über fünf Jahren.

      Ja genau. :D Ich finde, man merkt halt einfach, dass es so kurz ist und einfach auch kein Raum für World Building und so ist. Aber ich fand das Ende witzig. Und es war für Zwischendurch ganz unterhaltsam. ^^

      Löschen
    3. Jetzt muss man wieder Angst um die Hamster haben :O

      Danke, meine Panikattacke konnte abgewendet werden *durchschnauf*

      Allein, dass du das Ende witzig findest xD Alle so: "OMG, wie kann sie DAS am Ende machen?!? O.O" Du so: "Hahahahahah" :D
      Nein, ich fand das Ende aber auch nicht sonderlich genial. Es hat einfach so viel gefehlt. Das Buch war eine gute Erzählung, aber es hat so viel gefehlt, um eine Verbindung zu den Personen aufzubauen, die Welt vernünftig zu erklären, ...

      Löschen
    4. Ja, natürlich. *böses Lachen*

      Hm okay, du hast Recht, das Ende war nicht rund. Also, ich fands witzig und unterstütze sowas grundsätzlich immer, aber es fehlte der Aufbau. Man hätte noch deutlich mehr Bezug zu den Charaktere und so schaffen können.

      Löschen

Über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr. :)

Hinweis: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.