[Rückblick] Buchjahr 2018

Anna | Donnerstag, 3. Januar 2019

2018 ging wahnsinnig schnell vorbei! Wie jedes Jahr möchte ich mit euch auf mein Buchjahr zurückblicken und euch von den gelesenen Büchern erzählen. Leider wurde Tanjas Blog gehackt, weswegen es auch den Bookishen Jahresrückblick nicht mehr gibt. Dies tut mir sehr leid für Tanja. Ich habe ihren Blog vor über sechs Jahren entdeckt und ihn immer gern gelesen. Sie hat mir allerdings erlaubt, ihren Jahresrückblick weiter zu verwenden. Vielen Dank, liebe Tanja. Legen wir also los :)

Gelesen habe ich:
  1. Boy in a White Room [9 Punkte]
  2. Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen [7 Punkte]
  3. Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens [9 Punkte]
  4. Avatar: Die Suche 1 [7 Punkte]
  5. Avatar: Die Suche 2 [7 Punkte]
  6. Avatar: Die Suche 3 [7 Punkte]
  7. Girl of Nightmare [7 Punkte]
  8. Plötzlich Fee: Sommernacht [8 Punkte]
  9. Assassination Classroom 10 [9 Punkte]
  10. Assassination Classroom 11 [9 Punkte]
  11. Die Schönheit der Zahlen [6 Punkte]
  12. The Way to Find Love [10 Punkte]
  13. The Way to Find Hope [9 Punkte]
  14. Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt [9 Punkte]
  15. Percy Jackson: Diebe im Olymp [10 Punkte] [reread]
  16. Die Stille meiner Worte [9 Punkte]
  17. Das Reich der sieben Höfe: Flammen und Finsternis [7 Punkte]
  18. My First Love [8 Punkte]
  19. Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen [10 Punkte] [reread]
  20. Plötzlich Shakespeare [7 Punkte]
  21. Gemina [10 Punkte]
  22. Die drei ???: Stille Nacht, düstere Nacht [7 Punkte]
Insgesamt habe ich 22 Bücher gelesen mit insgesamt 7.271 Seiten und einer Durchschnittsbewertung von 8,2 Punkten. Etwas schlechter als im letzten Jahr, aber ich bin zufrieden :) Es waren wirklich gute Bücher dabei und zum Glück kein wirklich schlechtes!


  1.  Gemina
  2. The Way to Find Love
  3. Percy Jackson 1
  4. Percy Jackson 2
  5. Boy in a White Room
  6. Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens
  7. Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
  8. The Way to Find Hope 
  9. Die Stille meiner Worte
  10. My First Love


Von Die Schönheit der Zahlen hatte ich mir etwas mehr erhofft. Das Meiste war mir schon bekannt und die wechselnden Sprecher waren nicht sehr förderlich, um ein angenehmes Hörerlebnis zu haben. An sich waren die Geschichten aber sehr kurzweilig und interessant, auch wenn sie leider nur an der Oberfläche kratzen. Also kein richtiger Flop, aber eben das schlechteste Buch dieses Jahr :)




Über ein Jahr stand Gemina auf der Wunschliste und es hat sich so so so gelohnt! Ich bin ganz gespannt auf Obsidio. ♥




Letztes Jahr habe ich den ersten Band der Kane-Chroniken gelesen und wollte sofort Band 2 lesen. Das hat irgendwie nicht so gut geklappt, also habe ich ihn mir dieses Jahr vorgenommen und im Juli auch begonnen, aber immer noch nicht beendet. Dabei ist es wieder richtig genial!




Zu Weihnachten 2017 von meiner Mama bekommen, absolut nichts erwartet und eine grandiose Geschichte bekommen! Bitte lest alle Boy in a White Room, es ist nicht zu Unrecht zum Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert worden.


Pure Enttäuschung trifft auch hier nicht wirklich zu, aber etwas mehr hatte ich mir von Avatar: Die Suche schon erhofft. Irgendwie war gerade das Ende viel zu schnell abgearbeitet. Als Miniserie hätte es sich besser gewirkt.



So schlicht und doch so schön ist das Cover von Die Stille meiner Worte.


Auch hier kommt nur einer in Frage: Rick Riordan! Die Percy Jackson Bücher konnten mich wieder einmal begeistern und ich freue mich auf die Kane-Chroniken und die Magnus-Chase-Reihe, die ich noch vor mir habe.


Auch dieses Jahr habe ich, wie auch im letzten Jahr, meinen Vorsatz, jeden Monat mindestens ein Buch zu beenden, einhalten können. Auch meine Goodreads-Challenge, die ich auf 20 Bücher eingestellt habe, konnte ich schaffen.
Zudem war ich im März das erste Mal auf einer Buchmesse und ich war begeistert. Es hat so viel Spaß gemacht, in riesigen Hallen voller Bücher herumzustöbern, und Internetfreunde wieder zu sehen :) Dank Ines hat mein Blog dieses Jahr auch ein neues Design erhalten. Das alte fand ich zwar immer noch schön, aber so langsam ging es mir doch auf die Nerven xD Das jetzige ist deutlich schlichter und - wie ich finde - wunderschön geworden. 
Leserunden gab es dieses Jahr auch einige: Girl of Nightmares habe ich gemeinsam mit Dana und Marianne gelesen, die Percy Jackson Reihe rereade ich gerade gemeinsam mit Marianne und Gemina wurde gemeinsam mit Lea, Malte und Marianne gelesen.
Die monatliche Aktion Mein SUB kommt zu Wort macht mir immer noch sehr viel Spaß!


Außer dem klassischen, nervigen Liebesdreieck fällt mir hier gerade nichts ein :D


Neben den Dauerbrennern Avatar - Der Herr der Elemente, How I Met Your Mother und The Big Bang Theory konnten mich auch To All The Boys I've Loved Before und Die Unglaublichen 2 sehr überzeugen. Und garantiert habe ich noch andere, für mich neue Filme gesehen, die mir gefallen haben und die ich hier gerade vergesse :D


Auf viele, hoffentlich tolle Bücher, die ich 2019 lesen werde. Auf die Leserunden mit Marianne, in denen wir die Percy Jackson Reihe weiter rereaden werden. Auf die Aktion Mein SUB kommt zu Wort. Auf mehr Rezensionen, die habe ich dieses Jahr ein wenig vernachässigt. Einfach auf ein schönes Buchjahr 2019!


Dies ist schon Jahresrückblick Nummer 6. :O Immer wieder erstaunlich, wie lange ich dieses Hobby schon habe! Ich bedanke mich bei euch dafür, dass ihr meine Beiträge lest und kommentiert. Ohne euch wäre es nur halb so spaßig :)

Wie war euer Jahr 2018? ♥

Kommentare:

  1. Hi Anna! Ich komme gerade von Instagram, du hattest mir deinen Link geschickt und wow ist dein Blog schön! Ich fühle mich ganz wohl hier. :)
    Dein Lesejahr sieht ja erfolgreich aus. "Du neben mir" war auch in meinen Jahreshighlights 2016 glaube ich und "Die Stille meiner Worte" möchte ich auch noch lesen.

    Ich wünsche dir ein schönes 2019.

    Liebst, Lara von Fairylightbooks :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,

      dankeschön! ♥ Es freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt ♥
      Ich hatte wirklich fast ausschließlich gute Bücher dabei, kein Buch, das mich wirklich enttäuscht hat. Das war wirklich schön :)
      "Die Stille meiner Worte" fand ich gut, allerdings war es nicht so emotional, wie ich erwartet hatte. Manchmal war es mir vom Schreibstil her auch etwas too much, aber insgesamt war es ein schönes Buch. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen :)
      Dankeschön, das wünsche ich dir ebenso.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Vielleicht sollten wir den zweiten Band von Kane-Chroniken einfach zusammen lesen.. ;) Ich muss den Band nämlich auch noch irgendwann lesen.
    "Du neben mir" ist auch ein tolles Buch. Ich hatte es auf Englisch gelesen und war richtig schnell durch, obwohl in der Zeit nicht so viel gelesen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich lese den schon seit Juli oder so, und bin mittlerweile auch schon fast am Ende. Noch etwa 100 Seiten habe ich vor mir. Aber sonst hätten wir den gerne zusammen lesen können :)

      Ja, das liest sich wirklich in einem Rutsch weg :)

      Löschen
    2. Och man. :(
      Dann müssen wir ihn wohl später nochmal zusammen lesen. Wenn wir mit PJ und Magnus durch sind. ;D

      Der Film ist auch gut.

      Löschen
  3. Huhu,

    wtf, Tanjas Blog wurde gehackt? :O
    (Ohne Witz, ein Jahr nicht zu bloggen fühlt sich wie zehn Jahre an. Was ist mit dem cbt-Verlag passiert? Wo sind die ganzen Blogs hin, die ich früher mal gelesen habe? Und wieso hackt jemand supersympathische Bücherblogs?!)

    Ich mag dein neues Design - Kompliment an Ines. ^^

    Oh, und ich hab beschlossen, die Magnus Chase-Reihe auch endlich mal lesen zu wollen. (Es kommt da jetzt auch endlich der Disney-Hyperion-Schuber raus, dann sieht das in meinem Regal auch hübsch einheitlich aus.) Die Kane-Chroniken wollte ich auch mal wieder re-readen. UND ich sollte Gemina endlich lesen!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, letztes Jahr so Anfang Dezember hatte sie das in ihre Instagramstory gepostet und ich habe dann mit ihr ein wenig geschrieben. Gab wohl nicht so viel Hoffnung :/ Das ist so unfassbar merkwürdig. Sie war einfach die zweite Bloggerin, der ich gefolgt bin. :O Und jetzt gibt es den Blog nicht mehr.

      Haha, ich hatte ja auch mal ne halbjährige Pause. Da ging es mir ähnlich. Aber was meinst du mit, was ist mit dem cbt-Verlag pasiert? Da habe ich nichts mitbekommen.

      Dankeschön! Ich mag es auch sehr gerne. Und Ines ist einfach die Design-Queen schlechthin :D ♥

      Vielleicht können wir Magnus Chase ja zu dritt mit Marianne lesen? :)

      Oh ja, Gemina musst du unbedingt lesen!

      Liebste Grüße zurück ♥

      Löschen
    2. Krass. Krass. Ihr Blog war auch einer der ersten, die ich gelesen habe und ich mochte ihre Beiträge immer voll gerne. :O

      Ist der irgendwie mit cbj fusioniert? Also endgültig? Ich finde keine Verlagsseite mehr. xD

      Das stimmt! *o*

      Ha, Magnus Chase ist heute bei mir angekommen, ich wäre also bereit. Und ich lese ihn sehr gerne mit euch! ♥

      Ich überleg die ganze Zeit, ob ich einfach auf Englisch switche und die Trilogie im Original lese. :D Lesen wir den dritten Teil wieder zusammen? Wann erscheint der? Bis wann muss ich mich entschieden haben? xD

      Liebste Grüße nochmals! ♥

      Löschen
    3. Hm, das kann sein, so genau kenne ich mich bei den tausend Verlagen nicht aus :D

      Also der Plan von Marianne und mir ist, erstmal PJO durchzulesen (ich bin mit dem dritten schon fertig, Marianne braucht aber noch ein wenig länger :D) und danach die Magnus Chase Reihe zu lesen. Du müsstest dich dann wohl noch ein wenig gedulden, oder aber wir ziehen alles vor *überleg* :D Können wir ja nochmal bei Whatsapp beschnacken. :)

      Der dritte Band hat auf Deutsch noch keine ET. Dachte, er würde wieder im Oktober rauskommen, aber leider ist das wohl nicht der Fall :(

      Löschen
    4. Eilt ja auch nicht, ich hab jetzt erst mal auch Klausurenphase. xD Aber ja, das können wir dann noch mal klären. ^^

      Hm, okay? :o Aber dann hab ich ja noch Zeit zum Entscheiden ... ^^

      Löschen

Über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr. :)

Hinweis: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.