[Tag] Liebster Award

Freitag, 23. Januar 2015

liebster awardDie liebe Marie hat mich getaggt. Vielen Dank dafür :)

Die Regeln:
  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden.
  • Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.
  • Denk dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus.
Und hier die Fragen:

Beschreibe dich in 3 Worten
klein, sportlich, Lachen

Wie lange ist deine Liste mit neuen Ideen /Projekten?
So eine Liste führe ich gar nicht :D

In welcher fikitiven Welt aus einen Buch oder Film würdest du gerne leben?
In Camp Halblood *-* Eindeutig. 

Wie stellst du dir dich in 10 Jahren vor?
Hm, schwere Frage. Ich denke, nicht viel anders als heute auch. Ich hoffe, dass ich weiterhin viel Sport mache und Spaß dabei habe und mein Studium bis dahin abgeschlossen habe und mein Job mir gefällt. Und richtig coll wäre es natürlich, wenn ich in zehn Jahren immer noch blogge :D
Ja, mein Humorniveau wird vermutlich immer noch sehr niedrig sein und ich möchte immer noch so fröhlich sein wie jetzt und nicht so ernst sein und den Spaß im Leben nicht mehr haben :D Okay,unwahrscheinlich, dass das passiert, aber trotzdem :)

Bester Film in 2014?
TFIOS! Und Who am I. ♥

Dein ultimativer Tipp, um ein erfolgreicher Blogger zu werden?
Öhm, was posten, bei anderen kommentieren? Die Standardtipps? :D

Wie lange hast du überlegt einen Blog zu starten bevor du es tatsächlich gemacht hast?
Nicht sehr lange. Zwei Monate glaube ich. Bzw zwei Monate vorher habe ich meinen ersten Buchblog entdeckt und dann kam irgendwann die Idee, selbst zu bloggen und schwupps habe ich angefangen :)

Dein Lieblingsblog?
Die "Let-it-burn"-Blogs: MissDCs, Mariannes, Danas und Maltes Blogs :)

Welche ist deine Lieblings TV Serie?
Dance Academy und Avatar - Der Herr der Elemente! Beide einfach so gut *-*

Was nimmst du mit auf eine einsame Insel?
Bücher! + Freunde :D

Was würdest du gerne ändern?
Nichts. Alles ist super, so wie es gerade ist :)


Vielen Dank, für die interessanten Fragen. Ich werde mal wieder aus mangelnder Kreativität keine neuen Fragen stellen und auch niemanden Taggen. :)
Was war euer Lieblingsfilm 2014? Und welche Serie schaut ihr gerne?

[Rückblick] Buchjahr 2014

Dienstag, 13. Januar 2015



Wie letztes Jahr auch, mache ich beim bookischen Jahresrückblick von Tanja mit :) So zum Abschluss des Jahres ist das doch immer wieder schön auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Zuerst einmal meine gelesenen Bücher im Überblick:

[Kurzrezension] Dream 2, Sleep 3, Anna im blutroten Kleid

Montag, 12. Januar 2015

Frontcover
Quelle
Dream - Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast - Lisa McMann
Gefiel mir mindestens genauso gut, wenn nicht sogar noch ein Tickchen besser als der erste Teil. Die Charaktere waren allesamt sehr sympathisch und authentisch, die Handlung war wirklich spannend und die Idee der Träume und Janies Gabe finde ich immer noch extrem gelungen. Zudem liebe ich Lisa McManns Schreibstil, weil er einfach außergewöhnlich ist. Ja, lest es. Mehr muss nicht gesagt werden!  10/10



Bildergebnis für sleep - ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast
Quelle
Sleep - Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast - Lisa McMann
Den Teil fand ich auch wirklich gut, aber doch schwächer als seine beiden Vorgänger, weil meiner Meinung nach das Träumen an sich eine zu geringe Rolle gespielt hat  Allerdings fand ich die Problematik trotzdem sehr gut und sehr realitätsnah und so hat mir auch dieser Band sehr gefallen. Alles in allem ein würdiger Abschluss einer fantastischen Trilogie, die man unbedingt gelesen haben sollte! ♥  9/10


Quelle
Anna im blutroten Kleid - Kendare Blake
Gelesen mit Dana, Marianne und MissDC und für sehr gut befunden! Die Thematik war für mich neu und so habe ich dementsprechend zwar keinen Vergleich, aber ich finde, dass es doch ein einzigartiges Buch war. Kendare Blake schafft es, einen sehr normalen, sympathischen Charakter zu kreieren, der nur durch seine Aufgabe, Geister zu töten, zu etwas Besonderem wird. Der Schreibstil ist dabei sehr gelungen und die kleinen Anreden von Cas an den Leser sind wirklich gut und lockern das Buch etwas auf. Die Geschichte um Anna ist faszinierend, teilweise lustig, teilweise normal und teilweise ziemlich spannend und gruselig. Mir hat diese Mischung sehr gefallen und ich hoffe, dass der zweite Teil bald auf Deutsch erscheint. Absolute Leseempfehlung! :) 10/10


[Rezension] Das Land der verlorenen Träume - Caragh O'Brien

Sonntag, 11. Januar 2015




DAS LAND DER VERLORENEN TRÄUME
Deutsche Ausgabe
Seiten: 462
Erschienen: Februar 2012
Gebunden: 16,99€
Taschenbuch: 8,99€
Band: 2