[Neuzugang] Leserunde und Gewinn

Samstag, 29. Juni 2013

Es sind wieder zwei Neuzugänge bei mir eingezogen, die ich euch heute vorstellen möchte.


Ugly - Verlier nicht dein Gesicht - Scott Westerfeld
Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die Schönheitsoperation an, die für alle in diesem Alter vorgesehen ist. Endlich wird sie sich von einer abstoßenden Ugly in eine attraktive Pretty verwandeln und in New Pretty Town leben, wo sie sich um nichts mehr kümmern muss - außer darum, möglichst viel Spaß zu haben.
Doch Tallys Freundin Shay sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere bestimmen, wie sie aussieht - oder wie sie ihr Leben führt. Als Shay deswegen aus der Stadt flüchtet, lernt Tally eine neue Seite der heilen Pretty-Welt kennen und die ist nicht besonders schön! Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl...

Ugly habe ich bei Vanessas Bücherecke anlässlich ihres zweiten Bloggeburtstages gewonnen. Das Buch ist zwar schon einmal gelesen, aber noch in einem sehr guten Zustand! Dazu gab es drei süße Lesezeichen und noch einen kleinen Brief. Danke nochmals! :)

Silber - Das erste Buch der Träume - Kerstin Gier
Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil ... Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. 
Wirklich unheimlich - noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht - ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat - wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen...


Achja, Silber. Ein ganz klares Must-Have und Must-Read. Unsere Leserunde (zu der man sich übrigens noch anmelden kann!) dazu startet ja am Montag und ich freue mich schon sehr darauf. Ich frage mich immer noch, wie ich es geschafft habe, Silber bisher noch nicht anzurühren :D Am Montag wird sich das ja ändern xD

[Tag] 100 Bücher, die man gelesen haben sollte - Jugendversion

Donnerstag, 27. Juni 2013

Heute gibt es mal einen Tag. Sandra von Pusteblume? hat in einer aufwändigen Aktion die 100 Bücher "gecastet". 
Da ich leider zu doof dafür bin irgendwelche Haken oder so in das Bild zu packen, schreibe ich einfach zu jedem Buch kurz etwas. Damit es nicht zu lang wird, nehme ich nur den Platz, auf dem das Buch steht. Es geht von links nach rechts :D Ich weiß, dass das Verfahren wirklich kompliziert ist, aber was soll's? :D
Also legen wir doch mal los. 



 
1: gelesen, 2: will ich nicht lesen, 3: Wunschliste, 4: gelesen, 5: gelesen, 6: gelesen, 7: gelesen, 8: Wunschliste, 9: gelesen, 10: angefangen und abgebrochen, 11: will ich nicht lesen, 12: evtl Wunschliste, 13: will ich nicht lesen, 14: will ich nicht lesen, 15: will ich nicht lesen, 16: will ich nicht lesen, 17: evtl Wunschliste, 18: Wunschliste, 19: evtl Wunschliste, 20: Wunschliste
21: evtl Wunschliste, 22: gelesen, 23: SuB, 24: Wunschliste, 25: Wunschliste, 26: Wunschliste, 27: Wunschliste, 28: evtl Wunschliste, 29: SuB, 30: will ich nicht lesen, 31: will ich nicht lesen, 32: will ich nicht lesen, 33: will ich nicht lesen, 34: will ich nicht lesen, 35: gelesen, 36: will ich nicht lesen, 37: will ich nicht lesen, 38: will ich nicht lesen, 39: will ich nicht lesen, 40: will ich nicht lesen
41: gelesen, 42: will ich nicht lesen, 43: gelesen, 44: evtl Wunschliste, 45: Wunschliste, 46: evtl Wunschliste, 47: Wunschliste, 48: Wunschliste, 49: gelesen, 50: evtl Wunschliste, 51: will ich nicht lesen, 52: will ich nicht lesen, 53: will ich nicht lesen, 54: will ich nicht lesen, 55: Wunschliste, 56: will ich nicht lesen, 57: Wunschliste, 58: will ich nicht lesen, 59: SuB, 60: will ich nicht lesen
61: Wunschliste, 62: will ich nicht lesen, 63: evtl Wunschliste, 64: will ich nicht lesen, 65: gelesen, 66: SuB, 67: will ich nicht lesen, 68: will ich nicht lesen, 69: will ich nicht lesen, 70: Wunschliste, 71: Wunschliste, 72: will ich nicht lesen, 73: Wunschliste, 74: will ich nicht lesen, 75: will ich nicht lesen, 76: will ich nicht lesen, 77: angefangen und abgebrochen, 78: Wunschliste, 79: will ich nicht lesen, 80: Wunschliste
81: will ich nicht lesen, 82: will ich nicht lesen, 83: will ich nicht lesen, 84: evtl Wunschliste, 85: will ich nicht lesen, 86: will ich nicht lesen, 87: evtl Wunschliste, 88: als Hörbuch gehört, 89: Wunschliste, 90: Wunschliste, 91: Wunschliste, 92: Wunschliste, 93: will ich nicht lesen, 94: will ich nicht lesen, 95: evtl Wunschliste, 96: will ich nicht lesen, 97: will ich nicht lesen, 98: evtl Wunschliste, 99: will ich nicht lesen, 100: evtl Wunschliste

Insgesamt macht das 12 gelesene Bücher und ein gehörtes Hörbuch. 
2 Bücher habe ich abgebrochen (Tintenherz, weil ich es einfach super langweilig fand (bisher mochte ich noch kein Buch von Cornelia Funke und werde daher auch keine weiteren von ihr mehr lesen ;-)); Eine für vier, weil ich überhaupt nicht in die Geschichte hinein fand), 4 warten noch darauf, gelesen zu werden. 23 Bücher stehen schon auf meiner Wunschliste, 14 könnten vielleicht dazu kommen. 44 sprechen mich überhaupt nicht an, darunter auch Harry Potter! Mein Ziel ist es demnach, etwa die Hälfte der Bücher zu lesen. :)

[Lesemarathon] Hallo Sommerferien!

Mittwoch, 26. Juni 2013

Seit Montag habe ich endlich Sommerferien (auch wenn vom Sommer noch nicht so viel zu sehen ist) und Lynn veranstaltet einen tollen Lesemarathon, bei dem ich Lust hatte, mitzumachen :)
Start war am Montag, allerdings war ich zu faul in den Keller zu laufen, um den PC zu benutzen und den Post zu veröffentlichen und auch gestern waren leider alle Laptops von meinen Geschwistern besetzt :D Naja, also kommt der Post halt etwas verspätet.

Montag 24.06.2013

11:00 Uhr: Los geht's! Ich starte mit City of Fallen Angels auf Seite 210. Bisher finde ich es  zwar gut, aber nicht so spannend wie City of Glass.
15:54 Uhr: Gezwungene Pause. Ich soll mein Zimmer aufräumen -.- Habe es bis Seite 369 geschafft und es wird spannender. 
18:11 Uhr: Während des "Zimmeraufräumens" habe ich den dritten Teil von Die Kinder des Dschinn gehört. Hach ich liebe es. Naja, jetzt geht es weiter mit CoFA.
01:30 Uhr: City of Fallen Angels ist beendet! Und bis auf den etwas langsamen Anfang hat es mir wirklich sehr gut gefallen. Wird vermutlich 9 Punkte bekommen. Jetzt wird aber erstmal geschlafen! :D

Gelesene Seiten: 358

Dienstag 25.06.2013

10:23 Uhr: Ich habe mich jetzt für "Die Kinder des Dschinn - Der Spion im Himalaya" entschieden. Nachdem ich ein wenig beim Aufräumen gehört habe, konnte ich den sechsten Teil ja nicht endlos im Regal versauern lassen ;)
10:45 Uhr: Pause auf Seite 21... :D 
Leider war es das auch schon für Dienstag. Ich habe wirklich nichts mehr gelesen... 

Gelesene Seiten: 369

Mittwoch 26.06.2013

12:30 Uhr: Weiter geht es mit DKdD 6.
14:00 Uhr: Mit vielen kleineren Unterbrechungen habe ich es bis Seite 65 geschafft. Die Hömoostasis scheint nicht mehr zu bestehen. Es scheint, dass das Unglück die Überhand gewinnt :o 

Donnerstag 27.06.2013

14:45 Uhr: Habe gestern und heute noch ein Tickchen weiter gelesen und befinde mich nun auf Seite 148. Einen Rat möchte ich euch geben: Trinkt bitte niemals einen hundert Jahre alten Falernen (S.K.) Wein und danach Wasser. Es könnte nämlich passieren, dass ihr nach dem Verzehr aufstoßen müsst und dabei versehentlich Feuer speit... :D


[Gemeinsam Lesen] #3

Nach zwei Wochen, an denen ich durch meine Klassenfahrt (die übrigens richtig genial war!) nicht mitmachen konnte, gibt es heute wieder einen Gemeinsam Lesen Post. :)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe heute mit "Die Kinder des Dschinn - Der Spion im Himalaya" von P. B. Kerr angefangen. Es ist der 6. Teil  und ich befinde mich auf Seite 23.

2. Wie lautet der Satz auf deiner aktuellen Seite?
Durch die Pflege des Taranuschi-Brauchs sollen junge Dschinn daran erinnert werden, dass es nicht annähernd so leicht ist, einem Irdischen drei Wünsche zu erfüllen, wie es sich anhört.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
John, Philippa, Onkel Nimrod! Hach! Ich freue mich schon wahnsinnig auf das neue Abenteuer! Ich liebe die Kinder des Dschinn! :D

4. Gibt es eine Nebenfigur in deinem aktuellen Buch, die deiner Meinung nach präsenter sein sollte oder sogar seinen eigenen Roman verdient hätte? Welcher Charakter ist es?
Ich liebe ja wirklich so gut wie alle Charaktere der Serie. Aber um einen Nebencharakter zu nennen: Onkel Nimrod. Nicht, dass er nicht präsent genug wäre (er spielt auch irgendwie eine große Rolle), aber ein eigener Roman mit ihm könnte wirklich witzig und spannend werden :)

Das war Gemeinsam Lesen für heute. Ich bin ja zur Zeit bei Lynns Lesemarathon dabei, konnte jedoch noch keine Updates posten, da ich erstmal zu faul war, in den Keller zu laufen und als ich mich dann dazu aufbringen konnte, hatten meine Geschwister alle möglichen PCs und Laptops besetzt :D Naja, der Post wird dann heute veröffentlicht.
Dann wollte ich mich heute noch an die Rezension zu "Seelen" setzen, und auch an meine Meinung zum Film. Und eventuell wird auch noch mit der Rezi zu "City of Fallen Angels" angefangen... Aber ich habe eher das Gefühl, dass ich sowieso wieder nichts schaffe :D
Achja, einen Neuzugängepost folgt auch demnächst. :)

[Rezension] Partials 1 - Aufbruch - Dan Wells

Donnerstag, 13. Juni 2013

Deutsche Ausgabe

Seiten: 506
Erschienen: März 2013
Gebunden: 16,99€
Band: 1


Inhalt

Noch nie habe ich einen der Partials gesehen. Ich kenne sie nur aus Erzählungen. Sie waren unser ganzer Stolz. Unverwundbar. Perfekt. Übermächtig. Die Wesen, die wir einst erschufen, richten sich gegen uns und vertreiben uns aus den Städten. Nur Wenige von uns haben überlebt. Auf Long Island, vor den Toren Manhattans, haben wir unsere letzte Zufluchtsstätte gefunden. Doch seitdem wurde kein Baby mehr geboren. Die Zeit der Menschheit läuft ab. Unsere einzige Chance liegt auf der anderen Seite des Wassers, in den Straßen Manhattans, die seit Ewigkeiten kein Mensch mehr betreten hat. Wir müssen uns den Partials erneut stellen. Und die Wahrheit über unser aller Schicksal erfahren...

[Lesenacht] 8. lange Lesenacht

Samstag, 8. Juni 2013


Heute ist es wieder so weit: Bei Anka startet die mittlerweile 8. lange Lesenacht. Ich freue mich schon den ganzen Tag darauf, vor allem, weil es eine Neuerung gibt. Dieses Mal  bekommt man einen Partner. Wie genau das ablaufen soll? Keine Ahnung. Ich lass' mich überraschen. Um 20:30 Uhr wird "Vorgeglüht", um 21:00 Uhr fällt dann der Startschuss. Alle Updates findet ihr in diesem Post. :)


Update 1 - 21:00 Uhr

Das Geheimnis ist gelüftet. Unsere Partner werden nicht andere Blogger sein, sondern die Hauptfigur unseres Buches. Kommen wir zur ersten Frage:

Verrate uns den Namen deines Teampartners (gerne auch das Buch dazu)! Was weißt du noch über ihn/sie (z.B. Infos vom Klappentext)? Meinst du, ihr werdet euch heute Nacht verstehen?
Mein Teampartner ist Wanderer (und irgendwie auch Melanie) aus dem Buch "Seelen" von Stephenie Meyer. 
Wanderer wird auch Wanda genannt und ist eine sogenannte Seele, die auf verschiedenen Planeten Lebewesen besetzen. Die Erde ist ihr achter oder neunter Planet und sie lebt in dem Körper ihres Wirts Melanie. Melanie hat sich aber nicht vollständig zurückgezogen und so sind Wanda und Melanie gemeinsam in einem Körper. Melanie war eine Rebellin, die in Jared verliebt war. Je länger sich Wanda in ihrem Körper aufhält, desto mehr verliebt auch sie sich in Jared. 
Ja, weiter bin ich noch nicht xD
Verstehen werde ich mich mit Wanda hoffentlich sehr gut. Bisher komme ich gut mit ihr zurecht :)

Ich fange dann auch mal an zu lesen. Gestartet wird auf Seite 226.


Update 2 - 22:00 Uhr

Bin jetzt auf Seite 248. Das macht 22 gelesene Seiten. :)

Frage Nummer 2: Zitiere deine/n Teampartner/in! Was hat er/sie zuletzt gesagt? Unterstützt du sie/ihn?
"'Entschuldigung', murmelte ich und spürte, wie meine Wangen in der Dunkelheit zu glühen begannen." Seelen, Seite 246.
Leider redet Wanda derzeit nicht viel und ihre Gedankenaustausche mit Melanie zählen ja nicht als etwas gesagtes :D 
Ich unterstütze Wanda/Melanie auf jeden Fall, da sie sehr sympatisch ist/sind. :)


Update 3 - 23:00 Uhr

So, bin auf Seite 259 angelangt. Das macht 33 gelesene Seiten. Ich bin bisher zufrieden. :)

Auf geht's zu Frage Nummer 3:
Mittlerweile hast du deine/n Teampartner/in sicher schon ein bisschen näher kennengelernt. Welche Eigenschaften an ihr/ihm magst du gar nicht und welche bewunderst du? 
Bisher bewundere ich bei Wanda ihre Geduld, Zielstrebigkeit und ihr Durchhaltevermögen. Eine Eigenschaft, die ich gar nicht an ihr mag, gibt es nicht. 


Update 4 - 00:00 Uhr

Stop auf Seite 279 --> 53 gelesene Seiten. 

Frage Nummer 4: Rollentausch! Stell dir vor, du müsstest in genau die Situation springen, in der sich dein/e Teampartner/in gerade befindet. Wie verhältst du dich? Und was würde dein/e Teampartner/in sagen, wenn er/sie an unserer Lesenacht teilnehmen müsste?
Meine Teampartnerin bekommt gerade eine kleine Höhlenführung. Also nichts sehr Spannendes. Ich würde wahrscheinlich ähnlich fasziniert sein wie Wanda/Melanie. Aber ich denke, dass ich vielleicht auch mal was sagen würde. Ach, die Aufgabe ist schwer :D Wie sich meine Teampartnerin verhalten würde? Ähm, sie hätte wahrscheinlich sehr viel Spaß. 


Update 5 - 01:00 Uhr

Wie lang ist der Weg, auf dem du deine/n Teampartner/in mittlerweile begleitest? - oder anders ausgedrückt: Wie viele Seiten hast du bisher während der Lesenacht gelesen?
Ich darf Wanda seit 62 Seiten meine Teampartnerin nennen. :)

Das heißt, ich bin jetzt auf Seite 288. So langsam habe ich Hunger auf meine Schokoerdbeeren. Hoffentlich denkt mein Bruder daran, mir welche mitzubringen und hoffentlich ist er bald zu Hause :D


Update 6 - 02:00 Uhr

Ich befinde mich jetzt auf Seite 310, das macht 84 Seiten :)

Hier kommt dann auch die sechste und letzte Frage:
Deine abschließenden Worte zur Lesenacht: Wie hat es dir mit deinem Teampartner gefallen? Könntest du dir vorstellen, sie/ihn im wahren Leben zu treffen? Was würdet ihr gemeinsam unternehmen?
Die Lesenacht hat mir auch dieses Mal wieder sehr viel Spaß gemacht und ich habe doch einige Seiten geschafft. Bin sehr zufrieden. :)
Mit meinem Teampartner hat es mir sehr gut gefallen. Ich mag Wanda und ich fand die Idee mit den Partner wirklich klasse! Ich könnte mir vorstellen, Wanda zu treffen, da sie wirklich einen tollen Charakter hat, da mit ihrer Anwesenheit aber auch die Besetzung der Erde durch Seelen verbunden ist, möchte ich Wanda dann doch nicht so gerne treffen, da ich so eine Besetzung nicht so toll finde :D
Dementsprechend würden wir dann auch nichts gemeinsam unternehemen ;-)

Ich werde jetzt noch ein wenig weiterlesen. All zu lang wird es aber nicht mehr. Von daher verabschiede ich mich für heute von euch. Wir sehen uns (hoffentlich) nächste Lesenacht wieder! :)

[Rezension] Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green

Freitag, 7. Juni 2013



Deutsche Ausgabe

Seiten: 283
Erschienen: Juli 2012
Gebunden: 16,90€
Band: Einzelband


Inhalt

"Krebsbücher sind doof", sagt Hazel zu Beginn der Geschichte. Doch genau das ist dieser Roman nicht. Vielmehr ist er eine intensive Reflexion über die großen Fragen des Lebens und Sterbens, ein verführerischer Liebesroman und eine zu Herzen gehende Komödie. Die 16-jährige Hazel spielt darin die Hauptrolle. Sie weiß, dass ihr nicht mehr viel Zeit bleibt, weil sie Krebs hat. Aber sie will deshalb nicht bemitleidet werden. Lieber vermeidet sie Freundschaften. Bis sie in einer Selbsthilfegruppe auf Augustus trifft. Gus ist intelligent, witzig, umwerfend schlagfertig und er geht offensiv mit seinem Schicksal um: Selbst in düsteren Momenten bringt er die Gruppe zum Lachen.
Trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit - Hazel und Gus verlieben sich ineinander. Sie diskutieren Bücher, hören Musik, gucken Filme und erörtern die Ungerechtigkeit einer Evolution, die Mutationen wie sie zulässt. Als Hazel Gus anvertraut, dass ihr größter Wunsch ist, den Autor ihres absoluten Lieblingsbuches kennenzulernen, macht Gus ihren Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam. Vor ihrem gemeinsamen Ende wissen sie, dass sich die Liebe unter allen Umständen lohnt, und dass sie das Leben bis zum letzten Tag feiern wollen.

[Gemeinsam Lesen] #2

Dienstag, 4. Juni 2013

Ein Klick auf das Bild führt euch zu Asaviels toller Aktion! 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese zur Zeit "Seelen" von Stephenie Meyer und bin auf Seite 87 von 891.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Was ist das Problem?"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich hatte mir natürlich schon ein paar Rezensionen zu Seelen durchgelesen, bevor ich angefangen habe zu lesen. Auf vielen wurde gesagt, dass die ersten 150-200 Seiten ziemlich langweilig seien. Bisher kann ich das allerdings überhaupt nicht bestätigen. Seelen ist zwar noch nicht sehr actionreich, aber dennoch keinesfalls langweilig! :)

4. Wie ist dein bisheriger Eindruck: Würdest du das Buch noch einmal lesen? (Gerne mit Begründung)
Also das Buch ist bisher wirklich gut. Allerdings lese ich Bücher so gut wie nie zweimal. Wenn ich ein Buch doppelt lese, dann sind das wirklich Ausnahmefälle. Seelen würde ich, so gut ich es auch finde, nicht noch einmal lesen, da es mir eindeutig zu dick ist, um noch Mal einfach nur so gelesen zu werden. :)

[Lesestatistik] Mai

Samstag, 1. Juni 2013


Gelesene Bücher: 3
Gelesene Seiten: 1357
Durchschnittliche Seiten pro Buch: 452,3

Gelesene Bücher:

The Joshua Files: Zero Moment

Chroniken der Unterwelt: City of Glass
Das Schicksal ist ein mieser Verräter

TOP:

Mein Momantshighlight war Das Schicksal ist ein mieser Verräter! Ein absolut wundervolles Buch. Die Rezension folgt noch. :)


FLOP:



Wirklich schlecht fand ich Zero Moment zwar nicht, aber der Band war einfach unnötig für die Serie, da Josh nicht wirklich viel herausgefunden hat. 

Sonstiges:

Für Juni habe ich mir vorgenommen, Seelen zu lesen, um dann Geld fürs Kino ausgeben zu können :D Außerdem startet heute die ABC-Challenge. Falls ihr Lust habt, auch mit zumachen, könnt ihr euch noch bis Ende des Monats ->hier<- anmelden. 
Worauf ich mich aber am meisten freue, ist die Leserunde zu Silber von Kerstin Gier. (Okay, sie startet erst am 01.07. aber das ist ja quasi Ende Juni xD) Wer mitmachen möchte, kann sich ->hier<- bis Ende Juni anmelden.