[Leserunde] Update 5 & 6 (Kapitel 21-31)

Mittwoch, 24. Juli 2013

Leider kommt mein Update erst heute, da mein Internet die letzten beiden Tage leider nicht so wollte, wie ich -.- Wie ich es hasse!! Aber nun gut. ;-)


Update 5 - Kapitel 21-25


Meine Meinung: Okay, das Ritual ist irgendwie echt ... gruselig? Aber Livs Wunsch ist einfach genial. Auf sowas wäre ich niemals gekommen. Hoffentlich verschlimmert sie damit aber nicht alles. Annabel finde ich mittlerweile auch sehr sympathisch. Und Arthur ist irgendwie noch geheimnisvoller. Aber Liv und Henry. So süß! Vor allem im Traum! :)

Update 6 - Kapitel 26-31


Meine Meinung: Also, sowas nenne ich eine überraschende Wendung! Darf ich euch sagen, dass jemand ein paar Minuspunkte in Sachen Sympathie einstecken muss? Und das Ende war einfach super spannend! Wirklich super gelungen und ich würde ja jetzt am liebsten den nächsten Band lesen. Warum kommt der erst in einem Jahr raus? :o

Fazit: Ein absolut gelungenes Buch! Spannend, witzig, unterhaltsam und überraschend! Absolute Leseempfehlung. Nur ist mir unklar, warum jetzt ausgerechnet diese Jugendlichen durch den Traumkorridor spazieren können. Oder können das alle, nur sie wissen es nicht? :o Aber ansonsten rundum genial! :)

Wie hat mir die Leserunde gefallen: Mir hat die Leserunde gut gefallen. Vielleicht hätte man sich hier und da nochmal ein bisschen mehr austauschen können, aber insgesamt fand ich es sehr interessant zu lesen, was die anderen an den gleichen Stellen dachten. Und ja, ich würde noch mal ein einer ähnlichen Aktion teilnehmen.

Ist es mir schwer gefallen nur so wenig innerhalb einer Woche zu lesen: Also, am liebsten hätte ich ja das ganze Buch gleich an einem Tag verschlungen, aber nachdem man erstmal das Buch zur Seite gelegt hatte und sich ermahnt hatte, erst am Montag weiter zu lesen, ging es eigentlich. Nur das Aufhören nach zehn Kapiteln war verhältnismäßig schwer ;-)

Meine Rezension wird in den nächsten Tagen online gehen. :)


Kommentare:

  1. Ich fand das Buch auch richtig richtig toll. Liv war mir sofort sympathisch und vor allem Henry war auch klasse *-*
    Schön, dass es dir auch gefallen hat :)

    Die Bestimmung musst du echt mal lesen- eine ganz andere Dystopie, zwar auch mit viel Rebellion, aber doch besonders. Und sehr spannend.

    Ich bin seit gestern durch mit Imago und muss sagen, dass ich das Ende ganz okay fand, aber es war mir zu viel Zirkus, zu viele Personen (wusste nie, welcher Artist oder Künstler jetzt welcher ist) und der Vogel- naja. Idee echt gut, aber von der Umsetzung her habe ich von der Autorin viel besseres gelesen. Kennst du Lucian oder Isola? So tolle Bücher :)

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lucian gehört auch zu meinen Lieblingsbüchern :DD
      Das ist ja das komische, ich liebe Isola, Lucian und Whisper total und dann hat mich Imago jetzt ein bisschen enttäuscht. Isabel Abedi gehört zu meinen Lieblingsautorinnen- nur Imago gibt dem ganzen einen kleinen Dämpfer...naja :)

      Der erste Teil bei der Bestimmung hat mir besonders gut gefallen, der zweite war etwas schwächer, aber auch toll. Bald sollte der dritte Teil erscheinen, mal sehen ^^

      LG, Fina

      Löschen
    2. Achso, zu Whisper: Habe ich auch gelesen! Ich fand es sehr spannend, wobei Isola noch besser war, als Thriller meine ich. Aber an Lucian kommt kein Buch ran! <3 :)

      Löschen
  2. Das Ende ist auf jeden Fall noch mal extrem spannend xD Ich war auch total überrascht^^ Wobei ich mich auf frage, warum ausgerechnet Liv und die anderen durch den Traumkorridor wandern können. Ich hoffe mal, das klärt sich in den Folgebänden :)

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ende! Es ist so super!
      Ja, das ist wirklich merkwürdig. Dann hoffen wir mal gemeinsam ;-)

      Liebe Grüße! :)

      Löschen