[Rezension] Assassination Classroom 1-8 - Yusei Matsui

Freitag, 29. Januar 2016




ASSASSINATION CLASSROOM 1-8
Deutsche Ausgabe
Seiten: 192-208
Erschienen: seit 30. September 2014
Taschenbuch: 5,95€
Band: 1-8





   KLAPPENTEXT

Ein übermächtiges Tentakelmonster mit Smileygesicht droht die Erde zu zerstören.
Aber erst nächstes Jahr... Bis dahin unterrichtet das Monster die Klasse 9-E der Kunugigaoka Junior Highschool.
Welcome to the Assassination Classroom!

COVER

Absolut großartig. Korosenseis Gesichtsausdrücke sind schon im Buch immer unterhaltsam, diese dann als Cover auszuwählen, ist einfach eine sehr gute Wahl gewesen!

MEINE MEINUNG

Meine ersten Mangas überhaupt und die Serie gefällt mir wahnsinnig gut.
Korosensei, ein Tentakelmonster, das sich mit Überschallgeschwindigkeit bewegt und dem nur Softairmunition und Plastikmesser etwas anhaben können, hat schon den halben Mond weggesprengt und droht nun in einem Jahr das Gleiche mit der Erde zu machen. Bis dahin möchte er aber erstmal die 9E unterrichten, die als schlechteste Klasse der Schule gilt.
Auf Korosensei ist eine gewaltige Summe ausgesetzt, so dass die 9E zur Killerklasse wird und der Sportunterricht zum Kampftraining wird.

Die Reihe beginnt sehr ruhig und langsam: Korosensei wird vorgestellt, ebenso ein paar Schüler der 9E. Bis auf ein paar eher schlechte Tötungsversuche und dem Anheuern einer Kopfgeldjägerin passiert wenig in den ersten drei Teilen.
Doch dann wird es zunehmend besser und witziger. Die Klasse wächst richtig zusammen, trotz neuer "Schüler", sie entwickeln tolle Methoden und Korosensei versucht trotz alledem das Abschneiden seiner Klasse bei den Abschlussprüfungen zu verbessern. Der Mix aus Tötungsversuchen, Korosenseis Lehre, den einzelnen Charakteren und dem Witz, der über allem liegt, macht die Reihe wirklich sehr lesenswert!

9/10

1 Kommentar:

  1. Von der Reihe hatte ich auch schon gehört. Und da ich vor Kurzem angefangen habe Mangas zu lesen, bin ich momentan auch am Überlegen, ob ich mir diese Reihe auch noch gönne... Naja. Sie wandert auf meinen Wunschzettel. :D
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen