[Aktion] Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit - Tag 7

Montag, 28. Dezember 2015




Die Woche neigt sich dem Ende bzw. ist schon zu Ende und ich bin mal wieder zu spät. Aber besser spät als nie, hier also Tag 7 der Blubberwoche :)


[Lesenacht] Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit

Samstag, 26. Dezember 2015




Mit etwas Verspätung steige ich nun auch in die Lesenacht von Anka ein.
Übrigens: Solltet ihr noch kein Dartsfan sein, guckt euch diesen Sport unbedingt mal an. Sau gut und macht extrem Laune! ;-)


[Aktion] Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit - Tag 4, Tag 5 und Tag 6




Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage euch allen!
Auch wenn es ein wenig verspätet kommt, hoffe ich, dass ihr die Tage genossen habt, beziehungsweise sie noch weiterhin genießen werdet ;)
Ich habe es dank Anka immerhin mal wieder zum Lesen geschafft, Auf jeden Fall mehr als sonst. :D
Also auf in den Endspurt! 


[Aktion] Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit - Tag 2

Dienstag, 22. Dezember 2015




Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr wisst noch, wer ich bin? :D
Irgendwie war ich seit Oktober sehr faul und habe weder wirklich was gelesen noch irgendwas gebloggt. Aber jetzt sind ja Ferien und da dachte ich mir, diese schöne Aktion von Anka klingt doch super, um mal wieder mehr zu lesen und zu bloggen. 
Und natürlich habe ich gleich den ersten tag verpasst, weil ich mir irgendwie den 23. als Anfangsdatum gemerkt habe xD
Aber gut, besser spät als nie. 
Besonders viele Updates wird es vermutlich auch nicht geben, aber ich versuche natürlich, euch auf dem Laufenden zu halten und nach Möglichkeit auch die Aufgaben zu erledigen :)


[Tag] The Book Courtship Tag

Sonntag, 18. Oktober 2015


Vor langer, langer Zeit hat mich die liebe Dana getaggt. Vielen Dank dafür ♥



[Lesestatistik] August, September

Samstag, 3. Oktober 2015


Gelesene Bücher: 2

Gelesene Seiten: 704
Durchschnittliche Seiten pro Buch: 352

Gelesene Bücher:


Niemand liebt November [10 Punkte]

Die Worte der weißen Königin [6 Punkte]

TOP:

Niemand liebt November war einfach so gut! Lest es alle :D

FLOP:
Ein richtiger Flop war Die Worte der weißen Königin nicht, allerdings war es für Michaelis Verhältnisse schon enttäuschend. ;-)


Sonstiges:
Mein Spätsommer war eindeutig Antonia Michaelis geprägt. Ich sollte übrigens deutlich öfter Klausurenphasen haben, denn wie man im Juli gesehen hat, lese ich irgendwie immer nur dann viel, wenn ich eigentlich keine zeit dazu habe. Im August war ich eine Woche in Dänemark, dort hatte ich ziemlich viel Zeit, aber anstatt zu lesen habe ich mit meiner Schwester Gossip Girl und Death Note geguckt.Dann haben wir unsere Deutschlandtour gemacht und da kam das Lesen dann auch viel zu kurz.. Mit der Tour gab es dann auch mal einen anderen Post. Ich hoffe so ein kleiner Reisebericht hat euch gefallen :)
Ansonsten heißt es die nächsten 2 Wochen Ersthelfer machen. Die neuen Erstsemester haben Mathevorkurs und wir haben ein Rahmenprogramm auf die Beine gestellt und helfen ihnen, sich an der Uni zurecht zu finden. Meine Vorwoche letztes Jahr war richtig gut und ich hoffe, wir kriegen das genauso gut hin.
Dann direkt nach der Vorwoche geht dann für mich auch wieder das Semester los. So schnell können fast 3 Monate Semesterferien also vorbei sein. :P 
Am allermeisten freue ich mich aber auf das Halloweenwochenende. Denn da lerne ich ganz tolle Menschen endlich mal in echt kennen :) ♥

[DiesDas] Roadtrip durch Deutschland, Wien und Prag

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Heute gibt es einen eher ungewöhnlichen Post auf meinem Blog. Vom 07.bis 18.09. habe ich nämlich gemeinsam mit vier Freunden einen kleinen "Roadtrip" durch Deutschland und Stationen in Wien und Prag gemacht. In Deutschland haben wir jeweils die Heimatstadt von uns fünf besucht. Es war wirklich ziemlich interessant zu sehen, wo jeder aufgewachsen ist und auch mal deren Familien kennen zu lernen. Deswegen möchte ich euch heute gerne ein wenig von unserer Tour berichten. :)

Los ging es am 07.09. im Norden und mein kleines Dorf war die erste Station. Da man bei mir nicht so viel sehen kann, haben wir ein wenig Basketball und Frisbee gespielt und gegrillt.


[Rezension] Die Worte der weißen Königin - Antonia Michaelis

Mittwoch, 30. September 2015




DIE WORTE DER WEISSEN KÖNIGIN
Deutsche Ausgabe
Seiten: 272
Erschienen: August 2011
Gebunden: 14,95€
Taschenbuch: 7,99€
Band: Einzelband

[Lesestatistik] April, Mai, Juni, Juli

Samstag, 15. August 2015


Gelesene Bücher: 5

Gelesene Seiten: 1968
Durchschnittliche Seiten pro Buch: 394

Gelesene Bücher:


Helden des Olymp: Das Haus des Hades [10 Punkte]

Heldentage [3 Punkte]
Die Auslese - Nur die Besten überleben [9 Punkte]
Margos Spuren [9 Punkte]
Die erste Liebe [nach 19 vergeblichen Versuchen] [7 Punkte]

TOP:

Ganz klar Helden des Olymp. Es war einfach wieder toll und ich freue mich schon sehr doll auf den letzten Band.

FLOP:
Heldentage. Es war einfach für mich unverständlich, dazu mochte ich weder die Charaktere noch den Schreibstil.


Sonstiges:
Wow, also mein Jahr 2015 verläuft weder lese- noch blogtechnisch wirklich gut, aber egal xD Während meiner Klausurenphase letzten Monat, welche übrigens sehr gut verlaufen ist, habe ich das erste Mal in diesem Jahr mehr als ein Buch pro Monat gelesen. Nämlich gleich 3. Und auch jetzt während der Semsterferien komme ich wieder mehr zum Lesen. :) Es geht also wieder aufwärts! :D 
Jetzt gerade bin ich auf dem Weg in meinen einwöchigen Dänemarkurlaub. Mitgenommen habe ich mir drei Bücher: Die Worte der weißen Königin, Solange die Nachtigall singt und The Scorpio Races (Rot wie das Meer). Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass ich auf jeden Fall eines und hoffentlich ja zwei gelesen bekomme. Allerdings haben wir auch eine riesige Kiste voller Spiele mit und ich gucke auch gerade mit meiner Schwester Gossip Girl. Sie kennt zwar schon alle Staffeln, ich hatte vor zwei Jahren aber aus Zeitgründen nach der ersten abgebrochen und wollte jetzt mal weitergucken. Die erste Staffel haben wir auch schon fast durch :D 
Einen schönen restlichen August! :)


[Rezension] Niemand liebt November - Antonia Michaelis

Dienstag, 11. August 2015




NIEMAND LIEBT NOVEMBER
Deutsche Ausgabe
Seiten: 432
Erschienen: August 2014
Gebunden: 17,99€
Band: Einzelband

[Rezension] Die erste Liebe [nach 19 vergeblichen Versuchen] - John Green

Sonntag, 2. August 2015


Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)


DIE ERSTE LIEBE [NACH 19 VERGEBLICHEN VERSUCHEN]
Deutsche Ausgabe
Seiten: 314
Erschienen: Juli 2008
Taschenbuch: 9,99€
Band: Einzelband

[Rezension] Die Auslese - Nur die Besten überleben - Joelle Charbonneau

Freitag, 31. Juli 2015




DIE AUSLESE - NUR DIE BESTEN ÜBERLEBEN
Deutsche Ausgabe
Seiten: 415
Erschienen: August 2013
Gebunden: 16,99€
Taschenbuch: 9,99€
Band: 1

[Tag] Reader Problems

Mittwoch, 24. Juni 2015

Die liebe Dana hat mich getaggt. Danke schön! ♥

1.) Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Hm, ich denke, ich würde es nicht anders machen, als sonst auch: Vor's Regal stellen und das Buch nehmen, auf das ich gerade am meisten Lust habe. 

2.) Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?
Das kommt immer auf das jeweilige Buch an. Mal breche ich ab, mal quäle ich mich durch. Entscheide ich spontan :D

3.) Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt ... Versuchst du aufzuholen und wenn ja, wie?
Wenn überhaupt, dann lese ich mehr. Gerade zum Ende des Jahres hat man ja immer nochmal etwas mehr frei. Aber eigentlich zwinge ich mich zu nichts. Also wenn es noch klappt, ist super, wenn nicht, ist auch nicht schlimm.

4.) Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?
Guckt mal in mein Bücherregal. Da sind die Bilder einer Reihe das geringste Problem. Viel mehr besteht meine Sammlung aus Taschenbüchern (mit vielen Leserillen), Hardcovern, dann mal ein englisches Buch dazwischen. Und ich habe genau eine Reihe, die ich in einheitlichen Ausgaben besitze. Ich finde also nicht passende Bilder schade, aber bei weitem nicht so schlimm.

5.) Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht deine Gefühle?
Die Let it Burn-Gruppe ist da ganz praktisch :P Gerade geschehen bei Heldentage. Ansonsten gibt es auch noch Lea, mit der man super über blöde Bücher reden kann. Und ansonsten nerve ich einfach meine Schwester oder meine Mama, die das dann nicht verstehen können und genervt sind, aber Pech gehabt :D

6.) Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?
Solche Bücher, bei denen es abzusehen ist, lese ich generell nicht in der Öffentlichkeit :D Ähm, sollte das aber dennoch mal vorkommen, würde ich wohl sofort das Buch wegpacken..

7.) Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst du eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!!
Ich versuche, das Buch erstmal so zu lesen. Oftmals wird ja doch eine ganze Menge wieder erklärt. Sollte ich dennoch nicht wieder rein kommen, suche ich erstmal im Internet, weil ich halt so langsam lese und dann noch den kompletten Vorgänger zu lesen ist dann nicht so cool.

8.) Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?
Oh, das ist schwierig, weil ich eigentlich super gerne Bücher verleihe. Ich würde veutlich so ewas sagen wie:"Sorry, ich würde es dir gerne ausleihen, aber ich verleihe grundsätzlich nichts und wollte jetzt nicht damit anfangen. Hoffe, du verstehst das." Oder so ähnlich :D




9.) Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?
Ach, irgendwann wird das von selbst schon wieder.

10.) Es gibt diesen Monat, soo, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?
Im Normalfall 0. Ich weiß eigentlich schon immer, welche Neuerscheinungen ich mir unbedingt kaufen muss und das sind normalerweise Reihenfortsetzungen. Dieses Jahr: HdO und Silber. Mehr Neuerscheinungen kaufe ich mir nicht sofort.

11.) Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?
Wenn es wirklich eine der oben genannten Neuerscheinungen ist, dann maximal ein halbes Jahr. 

[Tag] Sisterhood of the World Bloggers Award

Montag, 22. Juni 2015

Danke MissDuncelbunt fürs Taggen! ♥


Die Regeln:
Danke dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen/ihren Blog
Poste das Logo auf deinem Blog
Beantworte die 10 Fragen, die dir gestellt wurden
Nominiere 10 Blogger und stelle 10 Fragen

1. Welchen Buchcharakter würdet ihr heiraten, wenn ihr müsstet, und warum?
Percy Jackson! ♥ Erklärung notwendig? 

2. Gibt es einen Fakt, den ihr aus einem Buch gelernt habt? 
Garantiert habe ih etwas gelernt. Bestimmt sogar eine ganze Menge. Aber was Konkretes? Da bin ich Überfragt :D

3. Welches Buch wolltet ihr zuletzt so richtig heftig gegen die Wand klatschen?
So richtig gegen die Wand klatschen jetzt nicht, aber mich nervt der Schreibstil und die Protagonistin in „Heldentage“ so, so sehr! Und dann immer dieses „never ever“ oder „nothing“ am Ende oder dieses ständige Gerede über Lenny. Boah!

4. Gibt es ein Lied, welches ihr mit einem bestimmten Buch verbindet?
Arshad – Girl on fire mit Panem und Ed Sheeran – All of these stars mit Tfios (komisch :O). Oh und merkwürdigerweise verbinde ich auch Counting Stars und Chasing Cars mit Tfios. Und dann gibt es garantiert noch einige andere.

5. Welche Fantasywesen mögt ihr am liebsten?
Gute Frage. Ich finde viele Fantasywesen wirklich faszinierend (Werwölfe, Feen), aber so einen richtigen Liebling habe ich da gar nicht.

6. Welches Buch hat euch zuletzt richtig berührt?
Dream und Sleep. Aber das war im September :D

7. Habt ihr früher mal ein Genre gelesen, das euch heute überhaupt nicht mehr interessiert? 
Jap. Die berühmt berüchtigten Pferdebücher. Welches Mädchen hat sie früher nicht gelesen und geliebt?

8. Nascht ihr beim Lesen gern mal oder gehen Schokoflecken auf den Seiten gaaar nicht? 
Naschen geht immer! Und ja, es haben viele meiner Bücher einen Schokoladenfleck. Passiert halt..

9. Habt ihr schonmal Bücher getauscht?
Das habe ich. Allerdings habe ich das getauschte Buch immer noch nicht gelesen. Und der Tausch war vor anderthalb bis zwei Jahren.

10. Stell dir vor, du hast ein Buch veröffentlicht. Würdest du die Rezensionen auf Amazon etc. lesen oder nicht?
Natürlich würde ich die Rezensionen lesen. Hat es den Leuten gefallen, werden sie es ja vermutlich geschrieben haben und die meisten, denen es nicht gefallen hat, schreiben ja oftmals auch, was sie gestört hat. Darauf könnte man ja (z.B bei zu oberflächlichen Charakteren) achten und es besser machen. :) Außerdem wäre ich viel zu neugierig als die Rezensionen nicht zu lesen. 

[Rezension] Heldentage - Sabine Raml

Samstag, 20. Juni 2015




HELDENTAGE
Deutsche Ausgabe
Seiten: 301
Erschienen: März 2015
Gebunden: 14,99€
Band: Einzelband

[Lesenacht] 'lesen bis die Kreativität fließt'

Freitag, 12. Juni 2015




Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Runde Lesenacht bei Ines.
Ja, ich stecke leider immer noch in Heldentage fest, was ich ja heute aber rein theorethisch nicht weiterlesen darf. Daher ist es irgendwie ein wenig still hier, aber das ändert sich hoffentlich bald :D

Auf jeden Fall bin ich irgendwie doch noch so halbwegs rechtzeitig und deswegen fange ich auch demnächst mal an mit lesen. Erstmal Kommentarrunde. 

Uns allen viel Spaß!
Let it buurn! :D


Updates

Update 1: 23:19 Uhr
Okay, auch wenn es gegen das höchste Gesetz verstößt: Ich lese Heldentage. Und muss es auch endlich mal zu Ende lesen. Aber dieses Buch ist einfach so überhaupt nicht gut. Bin auf Seite 265 und lese es seit über einem Monat...

Update 2: 23:40 Uhr
1.) Was liest du heute und wieso?
Ich lese heute Heldentage (Sorry Ines!:( ). Es ist mein aktuelles Buch und ich war zu dämlich mir ein Fabtasybuch mitzunehmen. Ich lese es, weil ich viele gute Kritiken darüber gelesen habe und ich verstehe nicht, warum das Buch so eine gute Bewertung hat. Es regt mich wirklich durchgehend auf! 

2.) Wie bist du auf das Buch aufmerksam geworden? + Wie lange subbte es schon?
Durch ganz viele Blogs. gab es dazu nicht eine Blogtour?
Es subbte vielleicht zwei Wochen.

Update 3: 23:59 Uhr

3.) Wie gut verstehst du dich mit dem Hauptcharakter bis jetzt? :)
Oh, das ist eine gute Frage. Also Lea hat viele Charaktereigenschaften, die ich auch habe (rot werden, Angst vor diesem und jenem,...), wodurch ich mich eigentlich ganz gut in sie hineinversetzen kann. ABER sie verhält sich wie ein 11 jähriges Kind und nicht wie eine fast 16 jährige und hat dazu noch die Angewohnheit alles immer super dramatisch zu sehen. Und da sie mir aber von ihren Ängsten her quasi recht ähnlich ist, ich damit aber komplett anders umgehe, kann ich fast keine ihrer Handlungen nachvollziehen. Dazu kommt noch dieser grauenhafte Schreibstil und von daher muss ich leider sagen, dass Lea und ich uns wohl nicht wirklich verstehen. :/

Okay, ich weiß, es ist noch relativ früh, aber ich bin wirklich müde und werde daher jetzt schon ins Bett gehen. Ines, beim nächsten Mal früher Bescheid sagen, dann bin ich länger dabei und habe auch ein richtiges Buch zum Lesen xD
Geschafft habe ich übrigens 34 Seiten, was gar nicht mal schlecht ist. 
Gute Nacht allen, die schlafen gehen und viel Spaß noch allen anderen :)

[Gewinnspiel] Auslosung - Blogger schenken Lesefreude

Mittwoch, 6. Mai 2015

Vor einer Woche ging mein Gewinnspiel zum Welttag des Buches zu Ende und nun ist es an der Zeit, den Gewinner zu küren ;-)
Ich will euch auch gar nicht lange auf die Folter spannen. 

Unglaubliche 57 Leute haben teilgenommen. Danke. 
Leider kann aber nur einer gewinnen.


Nummer 19 ist Conny M.

Herzlichen Glückwunsch. Du darfst dich über ein neues Exemplar von Anna im blutroten Kleid freuen. :)

Bitte schreibe mir doch bis zum 13.05.2015 eine Email an annasbueher95[at]gmail.com und teile mir deine Adresse mit, damit ich dir das Buch schicken kann. :)

[Lesenacht] 'lesen bis Sterne vom Himmel fallen'

Sonntag, 26. April 2015


ENDLICH WIEDER EINE LESENACHT!
Oh man, die letzte, an der ich teilgenommen habe, ist im August gewesen. Das ist vor 8 Monaten gewesen. ACHT MONATE!
So, ich weiß, ich bin spät dran, aber lieber spät als nie und deswegen werden jetzt erstmal die Fragen nachgeholt und das geht's ans Lesen. Oder Diskussionen führen und nicht lesen, wie sonst auch xD

Also ich war um 23:30am Laptop und wollte den post schreiben und um 23:45 meinte mein PC dann, er könnte ja mal neu starten und Updates installieren. 1 Stunde hat er dafür gebraucht :/
Also habe ich die Zeit etwas zum Lesen genutzt. Wirklich viel ist es zwar nicht geworden, aber immerhin :D
Ab jetzt gibt es dann auch hoffentlich pünktlich die Updates :)


Updates

[Gewinnspiel] Blogger schenken Lesefreude 2015

Donnerstag, 23. April 2015

Einen wundervollen Welttag des Buches wünsche ich euch! ♥
Und was könnte diesen Tag mehr versüßen als ein Buchgewinn? 
Deswegen möchte ich heute einen von euch mit einem neuen Exemplar eines meiner Highlights 2014 beglücken. 

Was gibt es zu gewinnen?
Wie bereits erwähnt ein Highlight des letzten Jahres: Anna im blutroten Kleid von Kendare Blake. Und darum geht's:

Cas Lowood hat eine dunkle Berufung: Er ist ein Geisterjäger. Mit seiner Mutter zieht er quer durchs Land, immer auf der Suche nach den ruhelosen Seelen, die oft schon seit Jahrzehnten die Lebenden in Angst und Schrecken versetzen – bis Cas ihrem Treiben ein Ende bereitet. In einer Kleinstadt in Ontario wartet die berüchtigte Anna im blutroten Kleid auf ihn, eine lokale Berühmtheit, deren Leben in den 50er-Jahren ein grausames Ende fand. Seitdem bringt sie jeden um, der es wagt, das verlassene viktorianische Anwesen zu betreten, das einst ihr Zuhause war. Doch bei Cas macht die schöne Tote eine Ausnahme …

Neugierig geworden?
Um eine neue Ausgabe zu gewinnen, musst du nichts weiter tun, als bis zum 30.04.15 einen Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen :)

Das Kleingedruckte:
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Ich übernehme keine Haftung für auf dem Weg verloren gegangene Pakete.
Teilnahme mit 18 Jahren oder mit Einverständnis des Erziehungsberechtigten.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Gewinner wird innerhalb einer Woche nach Ende des Gewinnspiels ausgelost und hier auf dem Blog verkündet. Anschließend hat derjenige 7 Tage Zeit, sich bei mir zu melden.
Ausgelost wird mit random.org


Ich wünsche euch allen viel Glück! 

[Rezension] Helden des Olymp - Das Haus des Hades - RickRiordan

Mittwoch, 22. April 2015




HELDEN DES OLYMP - DAS HAUS DES HADES
Deutsche Ausgabe
Seiten: 607
Erschienen: Oktober 2014
Gebunden: 17,90€
Band: 4

[Rezension] Die Auserwählten in der Todeszone - James Dashner

Mittwoch, 15. April 2015




DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE
Deutsche Ausgabe
Seiten: 464
Erschienen: Mai 2013
Gebunden: 19,99€
Taschenbuch: 9,99€
Band: 3

[Rezension] Die Auserwählten in der Brandwüste - James Dashner

Mittwoch, 8. April 2015




DIE AUSERWÄHLTEN IN DER BRANDWÜSTE
Deutsche Ausgabe
Seiten: 482
Erschienen: Juni 2012
Gebunden: 18,99€
Taschenbuch: 9,99€
Band: 2

[Lesestatistik] Februar + März

Dienstag, 7. April 2015


Gelesene Bücher: 2

Gelesene Seiten: 946
Durchschnittliche Seiten pro Buch: 473

Gelesene Bücher:


Die Auserwählten in der Brandwüste [9 Punkte]

Die Auserwählten in der Todeszone [8 Punkte]

TOP:


Die Auserwählten in der Brandwüste. War kurz davor dem Ganzen 10 Punkte zu geben, aber Brenda hat mich dann doch zu sehr genervt :D



Sonstiges:


Auch wenn es bisher nicht viel ist, habe ich es bisher immerhin geschafft, jeden Monat ein Buch zu beenden :D Und diesen Monat könnten es endlich mehr werden. Juhu! Beruhigend ist irgendwie, dass der Rest (vor allem Malte :P ) auch nicht wirklich viel mehr liest xD 
Die Uni hat heute auch wieder begonnen und ich habe zwar einen echt beschissenen Stundenplan, aber ziemlich geniale Fächer, wie zum Beispiel Biostatistik. Bin gespannt, worauf das alles hinausläuft, aber es klingt wirklich spannend. :) 
Im März habe ich eine Freundin in Düsseldorf besucht und kann nun sagen, dass ich auch mal im Süden Deutschlands war (ja, für mich ist alles südlich Hamburgs der Süden :D). Ich war in Aachen (und damit das erste Mal in einer Mayerschen Buchhandlung und OMG sind das viele Bücher auf einem Fleck!) und Bonn und Köln haben wir auch besichtigt. Dann waren wir beim Viertelfinalplayoff DEG-HH Freezers und ich als HH-Sympathisant mitten im DEG-Fanblock. War sehr witzig (achso Eishockey übrigens :D). Und ich war das erste Mal an St. Patrick's Day in einem Irish Pub!
Die 6-stündige Busfahrt (die übrigens weniger gekostet hat als die 1-stündige Zugfahrt von HH nach Hause) hat zum Glück dazu geführt, dass ich wieder mehr lese und leider auch, dass ich meine kompletten Ferien über Kika-Serien gesuchtet habe (Allein gegen die Zeit, Alien Surfgirls, Emmas Chatroom und bei H2O bin ich gerade dabei). Ich weiß, dass ich eigentlich schon lange aus der Zielgruppe raus bin, aber die Serien sind einfach so saugut. 

Was habt ihr in euren Ferien vor oder schon gemacht? :) 

[Rezension] Die Auserwählten im Labyrinth - James Dashner

Mittwoch, 11. März 2015




DIE AUSERWÄHLTEN IM LABYRINTH
Deutsche Ausgabe
Seiten: 496
Erschienen: Februar 2012
Gebunden: 16,99€
Taschenbuch: 9,99€
Band: 1

[Tag] Wandertag

Dienstag, 10. März 2015



Die liebe Lioba hat mich zum Wandertag getaggt. Vielen Dank dafür :)

Hier die Regeln:
Als allererstes elf Leute taggen. Wer will, darf diesen Tag beantworten und das Logo mitnehmen, eventuell modifizieren, die Fragen eins bis zehn austauschen während die elfte Frage beibehalten werden soll (nicht vergessen: Wenn ihr die elfte Frage löscht, kommt euch nie ein rosaflauschiges Einhorn besuchen!) und bis zu elf andere Leute taggen. Also fast die gleichen Regeln wie beim Liebster Award, nur ohne Zwang und eben mit dem Zusatz, dass Frage elf als kleiner Gag bleiben muss ;-)

1. Wie viele und welche Sprachen sprichst du?
Ich spreche zweieinhalb Sprachen :D Deutsch natürlich und Englisch auch und ich hatte auch mal Französisch in der Schule, aber ich glaube, da kann ich eher nichts mehr von :D

2. Welche Sprache(n) willst du unbedingt mal lernen?
Ich finde Französisch immer noch faszinierend, aber auch asiatische Sprachen wie Chinesisch und Japanisch würde ich gerne sprechen können :)

3. Welches Fleckchen Erde willst du unbedingt mal sehen?
Och, eigentlich reichen mir Deutschland und die dänische Nordseeküste ;-)

4. Wenn du jetzt woanders sein könntest, wo würdest du sein?
Auch zeitlich? Weil wenn zeitlich, dann am Strand (natürlich schleswig-holsteinischen Strand) im Sommer. Wenn nicht, dann genügt mir eigentlich mein Kamin :D

5. Was wolltest du als Kind werden (beruflich)? 
Tierärztin. Oder Reitlehrerin :D Mittlerweile mag ich Tiere aber nicht mehr so gerne.

6. Was willst du jetzt werden oder welchen Beruf hast du gewählt?
Was ich werden will, weiß ich noch gar nicht so genau. Vielleicht etwas in Richtung Forschung. Mal sehen. Studieren tue ich auf jeden Fall Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften.

7. Was macht dir immer wieder gute Laune? 
Ein gutes Buch, Spieleabende mit guten Freunden, tolle Gespräche oder ein Nutellabrot :P

8. Großstadt oder Kuhkaff? 
Eindeutig Kuhkaff! ♥

9. Bloggst du immer drauf los, also wenn dir grad was einfällt, oder hast du eine ungefähre Planung?
Wenn ich ‘ne Planung hätte, würde ich vermutlich mehr bloggen. Also, ich blogge immer drauf los, was mir so gerade in Kopf kommt :D

10. Aktiver Musiker oder "nur" Musikhörer?
Ich habe 6 Jahre lang Blockflöte gespielt (Sopran und Alt) und 4 Jahre lang Klavier. Leider hatte ich dann keine wirklich große Lust mehr, jetzt hatte ich vor anderthalb Jahren aber wieder angefangen, für ich Klavier zu spielen, nur meine Eltern haben das Klavier jetzt verkauft :( Aber ich habe vor, demnächst wieder mit Flöte anzufangen, denn irgendwie vermisse ich es :D Bis dahin bin ich dann aber einfach nur aktiver Musikhörer :D

11. Auf einer Skala von eins bis drölf: Wie dämlich und sinnlos findest du den Wander-Tag?
Zwünf! 


Meine Fragen:
1. Was ist deine Lieblingsbuchverfilmung?
2. Magst du Kika-Serien? Hast du sie früher geguckt oder guckst du einige vielleicht immer noch?
3. Meer oder Berge?
4. Was ist dein liebster Urlaubsort?
5. Wovor fürchtest du dich am meisten?
6. Deine Lieblingsfarbe?
7. Was ist dein Lieblingswort?
8. Angenommen dein Haus brennt und du könntest nur einen Gegenstand retten, was wäre das?
9. Wie lange brauchst du durchschnittlich für ein Buch?
10. Welcher ist dein Lieblingscharakter aus der Mario-Welt?
11. Auf einer Skala von eins bis drölf: Wie dämlich und sinnlos findest du den Wander-Tag?

Ich tagge: MissDuncelbunt, Dana, Marianne, Malte, Lynn, May, Tessa und Lilli. ♥ 



Und wie euch ganz vielleicht aufgefallen ist, erstrahlt mein Blog nun in einem neuen Gewand. Daher an dieser Stelle noch mal ein riesen großes Danke schön an Ines, die das alles gemacht hat! ♥
Und alle, die Ines noch nicht kennen, sollten ihr auch gleich mal einen Besuch abstatten, denn sie führt auch einen wundervollen Buchblog und veranstaltet zudem ziemlich geniale Lesenächte! :)

[Lesestatistik] Januar

Donnerstag, 19. Februar 2015


Gelesene Bücher: 1

Gelesene Seiten: 496
Durchschnittliche Seiten pro Buch: 496

Gelesene Bücher:


Die Auserwählten im Labyrinth [9 Punkte]


TOP:


Öhm, vielleicht die Auserwählten? :P


Sonstiges:

Nachdem ich Ende letzten Jahres fast gar nichts mehr gelesen habe (ja, es waren grauenvolle letzte drei Monate, zumindest lesetechnisch), habe ich es jetzt endlich wieder geschafft zu lesen :D Mittlerweile bin ich schon beim dritten Band und die Reihe gefällt mir wirklich sehr. 
Leider ist jetzt auch das erste Semester meines Studiums schon um. Das ging wirklich schnell. Kam mir gar nicht so lange vor. Auf jeden Fall stehen jetzt noch drei Klausuren bis nächsten Freitag an. Danach kann ich dann hoffentlich wieder mehr lesen. :)

[Tag] Liebster Award

Freitag, 23. Januar 2015

liebster awardDie liebe Marie hat mich getaggt. Vielen Dank dafür :)

Die Regeln:
  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden.
  • Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.
  • Denk dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus.
Und hier die Fragen:

Beschreibe dich in 3 Worten
klein, sportlich, Lachen

Wie lange ist deine Liste mit neuen Ideen /Projekten?
So eine Liste führe ich gar nicht :D

In welcher fikitiven Welt aus einen Buch oder Film würdest du gerne leben?
In Camp Halblood *-* Eindeutig. 

Wie stellst du dir dich in 10 Jahren vor?
Hm, schwere Frage. Ich denke, nicht viel anders als heute auch. Ich hoffe, dass ich weiterhin viel Sport mache und Spaß dabei habe und mein Studium bis dahin abgeschlossen habe und mein Job mir gefällt. Und richtig coll wäre es natürlich, wenn ich in zehn Jahren immer noch blogge :D
Ja, mein Humorniveau wird vermutlich immer noch sehr niedrig sein und ich möchte immer noch so fröhlich sein wie jetzt und nicht so ernst sein und den Spaß im Leben nicht mehr haben :D Okay,unwahrscheinlich, dass das passiert, aber trotzdem :)

Bester Film in 2014?
TFIOS! Und Who am I. ♥

Dein ultimativer Tipp, um ein erfolgreicher Blogger zu werden?
Öhm, was posten, bei anderen kommentieren? Die Standardtipps? :D

Wie lange hast du überlegt einen Blog zu starten bevor du es tatsächlich gemacht hast?
Nicht sehr lange. Zwei Monate glaube ich. Bzw zwei Monate vorher habe ich meinen ersten Buchblog entdeckt und dann kam irgendwann die Idee, selbst zu bloggen und schwupps habe ich angefangen :)

Dein Lieblingsblog?
Die "Let-it-burn"-Blogs: MissDCs, Mariannes, Danas und Maltes Blogs :)

Welche ist deine Lieblings TV Serie?
Dance Academy und Avatar - Der Herr der Elemente! Beide einfach so gut *-*

Was nimmst du mit auf eine einsame Insel?
Bücher! + Freunde :D

Was würdest du gerne ändern?
Nichts. Alles ist super, so wie es gerade ist :)


Vielen Dank, für die interessanten Fragen. Ich werde mal wieder aus mangelnder Kreativität keine neuen Fragen stellen und auch niemanden Taggen. :)
Was war euer Lieblingsfilm 2014? Und welche Serie schaut ihr gerne?

[Rückblick] Buchjahr 2014

Dienstag, 13. Januar 2015



Wie letztes Jahr auch, mache ich beim bookischen Jahresrückblick von Tanja mit :) So zum Abschluss des Jahres ist das doch immer wieder schön auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Zuerst einmal meine gelesenen Bücher im Überblick:

[Kurzrezension] Dream 2, Sleep 3, Anna im blutroten Kleid

Montag, 12. Januar 2015

Frontcover
Quelle
Dream - Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast - Lisa McMann
Gefiel mir mindestens genauso gut, wenn nicht sogar noch ein Tickchen besser als der erste Teil. Die Charaktere waren allesamt sehr sympathisch und authentisch, die Handlung war wirklich spannend und die Idee der Träume und Janies Gabe finde ich immer noch extrem gelungen. Zudem liebe ich Lisa McManns Schreibstil, weil er einfach außergewöhnlich ist. Ja, lest es. Mehr muss nicht gesagt werden!  10/10



Bildergebnis für sleep - ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast
Quelle
Sleep - Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast - Lisa McMann
Den Teil fand ich auch wirklich gut, aber doch schwächer als seine beiden Vorgänger, weil meiner Meinung nach das Träumen an sich eine zu geringe Rolle gespielt hat  Allerdings fand ich die Problematik trotzdem sehr gut und sehr realitätsnah und so hat mir auch dieser Band sehr gefallen. Alles in allem ein würdiger Abschluss einer fantastischen Trilogie, die man unbedingt gelesen haben sollte! ♥  9/10


Quelle
Anna im blutroten Kleid - Kendare Blake
Gelesen mit Dana, Marianne und MissDC und für sehr gut befunden! Die Thematik war für mich neu und so habe ich dementsprechend zwar keinen Vergleich, aber ich finde, dass es doch ein einzigartiges Buch war. Kendare Blake schafft es, einen sehr normalen, sympathischen Charakter zu kreieren, der nur durch seine Aufgabe, Geister zu töten, zu etwas Besonderem wird. Der Schreibstil ist dabei sehr gelungen und die kleinen Anreden von Cas an den Leser sind wirklich gut und lockern das Buch etwas auf. Die Geschichte um Anna ist faszinierend, teilweise lustig, teilweise normal und teilweise ziemlich spannend und gruselig. Mir hat diese Mischung sehr gefallen und ich hoffe, dass der zweite Teil bald auf Deutsch erscheint. Absolute Leseempfehlung! :) 10/10


[Rezension] Das Land der verlorenen Träume - Caragh O'Brien

Sonntag, 11. Januar 2015




DAS LAND DER VERLORENEN TRÄUME
Deutsche Ausgabe
Seiten: 462
Erschienen: Februar 2012
Gebunden: 16,99€
Taschenbuch: 8,99€
Band: 2