[Rückblick] Buchjahr 2013 + [Lesestatistik] Dezember

Dienstag, 7. Januar 2014

Erst einmal wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr! :) Kommen wir nun zur Statistik für Dezember:


Gelesene Bücher: 2
Gelesene Seiten: 629
Durchschnittliche Seiten pro Buch: 314,5

Gelesene Bücher:

Die Insel der besonderen Kinder [9 Punkte]
Wake [10 Punkte]

TOP:

Ich denke, die Bewertung sagt schon Einiges und somit ist Wake mein Monatshighlight! :)

FLOP:

Kein Flop diesen Monat! :)
 
 
Sonstiges:
 
Mit dem Dezember bin ich ganz zufrieden. Generell war das Jahr 2013 ein für mich sehr erfolgreiches Lesejahr - aber dazu gleich mehr :)
Im Januar (genauer genommen am 1.1.2014) habe ich mit MissDuncelbunt zusammen begonnen, Daughter of Smoke and Bone zu lesen. Ein wundervolles Leseduett ist es bisher! ♥
 
 
 
 
Mein Lesejahr 2013
 
 Zu aller erst liste ich euch kurz meine gelesenen Bücher auf und wie viel Punkte ich ihnen gegeben habe :)
 
01 - Whisper [9]
02- Imago [6]
03- City of Bones [9]
04- Der Märchenerzähler [9]
05- Die Rebellion der Maddie Freeman [7]
06- Reigen [1]
07- Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun [10]
08- Die Stadt der verschwundenen Kinder [9]
09- Lost Land - Die erste Nacht [8]
10- City of Ashes [10]
11- Alles ohne Lena [10]
12- Frühlings Erwachen [8]
13- The Joshua Files - Zero Moment [7]
14- City of Glass [10]
15- Das Schicksal ist ein mieser Verräter [10]
16- Partials 1 - Aufbruch [9]
17- Seelen [10]
18- City of Fallen Angels [9]
19- Die Kinder des Dschinn - Der Spion im Himalaya [7]
20- The Lucky One [7]
21- Silber - Das erste Buch der Träume [10]
22- Maddie - Der Widerstand geht weiter [7]
23- Schwarz wie Schnee [9]
24- Margos Spuren [9]
25- Starters [8]
26- Die Scanner [8]
27- Das Labyrinth erwacht [8]
28- Geheimnisse des Himmels [8]
29- Im Krebsgang [3]
30- Helden des Olymp - Das Zeichen der Athene [10]
31- Die Tribute von Panem (re-read) [10]
32- Die Insel der besonderen Kinder [9]
33- Wake [10]
 
Macht also 33 gelesene Bücher (Rekord!), 12.905 gelesene Seiten (durchschnittlich 391 pro Buch) und eine durchschnittliche Bewertung von 8,3 Punkten. Ich finde, das kann sich sehen lassen.
Die Punkte teilen sich wie folgt auf: 10x 10 Punkte, 9x 9 Punkte, 6x 8 Punkte, 5x 7 Punkte, jeweils 1x 6, 3 &1 Punkt(e). Bewerte ich zu nett? :o
 
Mein restlicher Rückblick orientiert sich an Tanjas Fragen :) Ach und seid mir bitte nicht allzu böse wegen des absolut schrecklichen Layouts. Ich kann das mit Blogger einfach nicht, okay? xD
 
 
EINS: Welches ist das beste Buch, das du 2013 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt!)


 


Der Märchenerzähler
Quelle


Was für eine schwere Auswahl. Aber ich habe mich für Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Der Märchenerzähler und Wake entschieden. Auch City of Bones, Helden des Olymp und Silber waren sehr gut und haben jeweils zehn Punkte bekommen, jedoch sind mir die ersten beiden Bücher durch ihre geniale Atmosphäre, ihre berührende Geschichte, die tollen Charaktere und die genialen Schreibstile sehr in Erinnerung geblieben. Den Märchenerzähler habe ich im Februar gelesen und ich denke immer noch ab und zu an Anna, Abel und Micha. Selten hat mich ein Buch so beeindruckt. Ich frage mich, warum ich ihm damals nicht 10 Punkte gegeben habe. Wake habe ich erst vor Kurzem beendet und es ist .. anders. Aber es war seit langem ein Buch, das ich in einem durchgelesen habe. Allein deshalb darf es hier genannt werden! :) 


 

 

ZWEI: Welches ist das schlechteste Buch, das du 2013 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt)

 

 


Endlich ein einigermaßen einfache Frage. Meine Nominierten: Reigen, Im Krebsgang und ne, ein drittes wirklich schlechtes Buch habe ich nicht gelesen.




 
 
DREI: Auf welches Buch hast du dich 2013 am meisten gefreut?



Allein schon wegen Celinas und meiner Leserunde habe ich mich sehr lange sehr doll darauf gefreut. Und das Warten hat sich jawohl sowas von gelohnt! :)

 


VIER: Welches Buch wolltest du 2013 unbedingt lesen, hast es aber 
nicht geschafft und wirst das daher 2014 nachholen?

Ugly von Scott Westerfield. Habe ich gewonnen, wollte es gleich lesen und bin dann doch nicht dazu gekommen.


 
FÜNF: Nenne zwei Bücher. Eines von dem du 2013 negativ 
und eines von dem du 2013 positiv überrascht worden bist!

 
Postitv überrascht worden bin ich von Seelen. Hatte irgendwie nicht viel erwartet, aber es hat sich zu einem meiner Lieblingsbücher gemausert :)
Negativ überrascht hat mich Imago. Nachdem ich die anderen Bücher von Isabel Abedi bereits gelesen hatte, hat mich Imago doch sehr enttäuscht, da ich leider mit etwas vollkommen Anderem gerechnet hatte.

SECHS: Was war dein Lieblingscover 2013?
(Nur ein Buch erlaubt!)
 
Sehr schwere Frage! Von meinen gelesenen Büchern finde ich aber das Cover von Die Insel der besonderen Kinder am schönsten :)


SIEBEN: Welcher Autor (egal ob dir bereits bekannt oder nicht) hat sich 
den Titel Lieblingsautor 2013 deiner Meinung nach verdient?
 

Ich denke Mal, dass sich John Green und Cassandra Clare den Platz ruhig teilen dürfen, oder? :)

 

ACHT: Welches Buch hatte 2013 den größten Einfluss auf dich?
(Egal ob negativ oder positiv)

Hm... Da will mir irgendwie partout keines einfallen :/ Anscheinend hatte kein Buch einen großen Einfluss auf mich xD 


NEUN: Welcher deiner Posts, hat 2013 das meiste Feedback bekommen?

 
Nach Seitenaufrufen ist es meine Ankündigung zur Leserunde zu Silber. Er hat 228 Seitenaufrufe. Kommentartechnisch hat mein Updatepost zur Fantasy-Lesenacht im Oktober mit 25 Kommentaren das meiste Feedback bekommen :)

ZEHN: Was hat dich 2013 Bücher betreffend so richtig rasend gemacht?
(Z.B. Cover-Change, Reihenabruch etc.)

Der Cover-Wechsel bei der Clokwork Reihe. Ich wollte sie immer im alten Cover haben und habe sie mir auch so gewünscht, aber nicht bekommen, weil meiner Mama das zu kompliziert war :( xD

ELF: Was war Blogtechnisch dein größter Erfolg 2013?
(Darunter könnt ihr so ziemlich alles fassen)


Dass ich meinen Blog gestartet habe. Das würde ich mal als größten Erfolg bezeichnen. Aber auch, dass Celina und ich so eine tolle Leserunde auf die Beine gestellt bekommen haben :)


ZWÖLF: Was war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung 2013?
(Bis zu drei Filme dürfen genannt werden)

Die beste war ganz eindeutig Catching Fire! Ich liebe, liebe, liebe diesen Film einfach so dermaßen doll! ♥
Im Vergleich zum ersten Film war auch Percy Jackson 2 sehr viel näher am Buch dran. Zwar immer noch ziemlich frei interpretiert und umgesetzt, aber wie gesagt, besser als der erste Teil xD Ich mag ihn :D



BONUS-FRAGE: Was hast du abschließend zum Buchjahr 2013 zu sagen?

 
Abschließend kann ich sagen, dass die Erstellung eines Blogs wohl das beste war, was ich je gemacht habe. Es bringt einfach so unglaublich viel Spaß zu bloggen, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, neue Bücher zu entdecken,... Außerdem möchte ich mich noch bei euch bedanken, meinen lieben Lesern! Ich freue mich jedes mal über einen lieben Kommentar und da seid ihr ja zum Glück nicht zu geizig :) Danke, dass es euch gibt! ♥
Ihr könnt euch demnächst übrigens auf meinen ersten Bloggeburtstag freuen :) Ich bin schon ganz aufgeregt deswegen und es wird vermutlich auch etwas zu gewinnen geben :D
Was ich aber auch noch loswerden will: Ich habe in einem Jahr noch nie so viel gelesen! Meine bisherige Bestleistung waren 25 Bücher, jetzt bin ich bei 33! :)  


Kommentare:

  1. Tolles Jahr :) ich glaub wir teilen so den selben Buchgescgmack den ich habe ein Großteil der Bücher ebenfalls Gelsen und war immer deiner deiner Meinung ♥ ich werde dir natürlich gleich einmal folgen :))vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir vorbeizusehen :)
    Liebe Grüße
    Nasti ♥
    Http://bowsandfairytales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das freut mich zu hören :)
      Vielen Dank dafür ♥

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Also wenn ich mir ein paar Bücher von dir ausleihen darf, dann ist meine Willlesen-Liste schon wieder gewachsen :'D
    Macht ihr zum zweiten Silber-Teil auch eine Leserunde? Da wäre ich ja sehr gerne dabei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das mit dem Ausleihen ist dann ja geklärt!? :D

      Ich klär das mal mit Celina ab. Lust hätte ich auf jeden Fall :)

      Löschen
  3. Aaah lustig! "Seelen" war auch eine meiner größten Überraschungen 2013.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, es war bei vielen eine große Überraschung :)

      Löschen
  4. Hallo! :D Danke fürs mitmachen <3 Ich finde es immer so wahnsinnig interessant, was andere Blogger antworten :) Silber war auch so ein Buch, auf das ich mich total gefreut habe :) Kerstin Gier ist einfach super! Das Schicksal ist ein mieser Verräter fand ich auch ziemlich gut. Ich freue mich schon auf den Film :D LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, ich liebe es, Jahresrückblicke zu lesen :)
      Ich habe ja leider erst ein Buch von ihr gelesen... Aber die Edelsteintrilogie steht schon im Regal xD
      Oh, ich hoffe, der wird gut! Auch wenn mir Hazel auf den Fotos nicht so gefällt. Aber das macht Augustus wieder wett :D
      Liebe Grüße :*

      Löschen