[Tag] Die Top 3

Mittwoch, 3. April 2013


Ich wurde von der lieben Filo getaggt! Danke. <3

Und das ist der Tag:

Deine Top 3 der...

·                     faszinierendsten Gegenspieler (also die Bösen)
·                     Nebencharaktere, die sympathischer sind, als der Protagonist/die Protagonistin (alternativ auch einfach sympathische Nebencharaktere)
·                     Bücher mit toller Idee und furchtbarer Umsetzung
·                     besten Film-Soundtracks
·                     vorhersehebarsten Bücher
·                     nervigsten Schauspieler
·                     Websites, auf denen du am häufigsten unterwegs bist
Wenn es nicht anders dasteht, ist es egal ob eure Antworten aus Filmen/Büchern/... stammen.
Für's Weiterreichen stelle ich keine Regeln auf - fühlt euch frei ;). Falls ihr ihn weiterreicht, dürft ihr die Kategorien natürlich gerne ändern und/oder neue hinzufügen.

Hier also meine Top 3.

Faszinierendste Gegenspieler

3. Victor Hugenay von den „Drei ???“. Es ist faszinierend, dass er so super ausgefeilte Pläne entwirft und so dermaßen klug vorgeht. Und der dritte Platz ist leider doppelt belegt, weil Simon Maddison aus „Geheimakte Joshua“ auch einfach durch und durch böse ist!

2. Valentin aus „Chroniken der Unterwelt“. Habe zwar erst den ersten Band ganz gelesen, aber er ist doch ziemlich böse!

1. Kronos/Luke aus „Percy Jackson“. Der ist doch wirklich fies, nicht wahr?

Nebencharaktere, die sympathischer sind, als der Protagonist

3. Ixchel aus „Geheimakte Joshua“. Die ist auch wahnsinnig toll.                                   

2. Nicht toller als der Protagonist, aber einfach super sympathisch ist Grover aus den „Percy Jackson“ Büchern.

1. Micha aus „der Märchenerzähler“. Ich meine sie ist 6 und einfach so super süß und knuffig.

Bücher mit einer tollen Idee und furchtbarer Umsetzung

3. Furchtbar ist bei „Imago“ jetzt vielleicht übertrieben, aber ich finde, man hätte die Idee besser umsetzten können.

2. Tersias. Es war einfach so unglaublich langweilig…

1. Die Prophezeiung der Schwestern. Derart begriffsstutzige Charaktere und einfach viel zu langsam.

Beste Filmsoundtracks

3. Die Tribute von Panem. Da sind ein paar wirklich super tolle Lieder bei! *-*

2. Pitch Perfect. Die können einfach so wahnsinnig toll singen.

1. Ziemlich beste Freunde. Sooooo schöne Lieder!

Vorhersehbarste Bücher

3. Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele. Also, das ganze Drumherum vielleicht nicht, aber das Ende irgendwie schon.

2. Die Bis(s)-Bücher. Wie kann man die bitte nur vorhersehbar nennen? Hm. Ich weiß ja auch nicht xD

1. A Walk to Remember (Zeit im Wind). Ich meine, es ist Nicholas Sparks. Wann ist der denn nicht vorhersehbar?

Die nervigsten Schauspieler

3. Christine Neubauer

2. Robert Pattinson

1. Kristen Stewart. Ist zu dieser Rangliste noch irgendeine Erläuterung notwendig? :D

Websites, auf denen ich am häufigsten unterwegs bin

3. Blogger

2. Youtube

1. Facebook

Den Tag gebe ich weiter an:
Aber natürlich kann jeder, der möchte, den Tag mitnehmen :)





Kommentare:

  1. Schön, dass du mitgemacht hast ;) Und ja, ich hätte gerne die Erläuterung zu deiner Top 3 der nervigsten Schauspieler - das kann ich so gar nicht nachvollziehen :P

    Die Lieder bei Panem und Ziemlich Beste Freunde fand ich auch toll xD Überhaupt haben sehr viele Filme super Songs^^

    Die Prophezeiung der Schwestern fand ich jetzt auch nicht gerade genial. Es zieht sich wirklich sehr in die Länger und war an manchen Stellen so langweilig^^ Aber richtig schlecht fand ich es jetzt auch wieder nicht, weil ich die Idee sehr spannend fand und die Charaktere zwar naiv sind, aber ich manche doch mochte^^

    Und stimmt, an Luke hatte ich beim Antworten des Tags gar nicht gedacht. Der ist wirklich fies^^ Ich muss unbedingt demnächst die weiteren Bände von percy Jackson lesen...

    LG Filo <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, die Erläuterung möchte ich jetzt hier aber nicht ausführen! :D

      Ja, es gibt so viele tolle Soundtracks, aber mir sind irgendwie nur die drei eingefallen. Sonst kenne ich irgendwie immer mehr... ^^

      Ich mochte die Charaktere leider fast gar nicht, weil ich sie einfach total begriffsstutzig fand xD und da ist eine gute Idee dann leider nicht ausreichend. :)

      *Schwärmmodus an* Ja, das musst du unbedingt! Die sind soooooo toll! *Schwärmmodus aus*

      Liebe Grüße zurück :) <3

      Löschen
  2. Hallo Anna,

    ich habe den TAG gestern auch auf meinem Blog gemacht und, welch Überraschung, auch bei mir ist Kristen Stewart als nervigste Schauspielerin auf Platz 1 :D
    Du hast ein paar sehr interessante Antworten geschrieben. Christe Neubauer als nervige Schauspielerin ist auch nicht schlecht, ich muss zugeben, dass ich an deutsche Schauspieler gar nicht gedacht habe, sonst wären mir viel viel mehr eingefallen :D

    Du hast auch recht, der gesamte Soundtrack aus Tribute von Panem und Ziemlich beste Freunde ist toll :) Die Lieder daraus könnte ich die ganze Zeit hören.

    Es sind bei deinen Antworten ja einige Beispiele aus Percy Jackson dabei. Ich muss ja gestehen, dass ich die Reihe gar nicht gelesen habe bisher^^ Vielleicht ist es bei mir dafür zu spät^^

    Wünsche dir noch viel Erfolg und vor allem Spaß beim Bloggen :)

    Liebe Grüße,

    KQ von Kaugummiqueens Bücherstube

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal vielen Dank für's Leser werden! :)

      Ja, die ist mir auch erst ganz zum Schluss eingefallen, als ich die Nummer 3 noch besetzen musste xD

      Ja, einfach wundervolle Soundtracks *-*

      Also, für Percy Jackson ist man NIE zu alt. Die Bücher sind einfach super hammer mega toll! Egal wie alt man ist :)

      Vielen Dank und liebe Grüße,
      Anna :)

      Löschen