[Neuzugang] Wanderbuch "Alles ohne Lena"

Mittwoch, 10. April 2013

Gestern kam ein Päckchen für mich an. "Büchersendung" stand drauf und es war von Filo! :)
Und drinnen war: 


Alles ohne Lena - Stefan Boonen

Seid nicht böse. Dicker Kuss, Lena
An einem Frühlingsmorgen im April nimmt sich Lena das Leben. Lena ist Bas' Schwester. Jetzt ist Bas mit seinen Eltern allein und eigentlich hat er keine Ahnung, wie es weitergehen soll. Seit Lenas Tod fragt er sich immer wieder, wie lange das wohl noch dauern wird, das Vermissen. Doch darauf weiß keiner eine Antwort. Und dann ist der Sommer da und der Urlaub steht vor der Tür. Ohne Lena. Ob sie das schaffen? 


Da es ja nun gestern ankam und gestern noch Ferien waren, musste ich natürlich gleich mal reinschnuppern. Die ersten paar Seiten gefielen mir wirklich gut. Naja, dann wurde es Abend und aus ein bisschen Lesen vor dem Einschlafen wurde dann das ganze Buch. Es hat mir unglaublich gut gefallen. Eine ausführliche Rezension wird es in den nächsten Tagen geben. Aber ihr könnt es euch jetzt schonmal merken. Das Buch ist wirklich unglaublich schön und traurig! Ein absolutes Lesemuss! :)

Ich möchte Filo auch nochmal (erst zum 94673894375982 Mal) dafür danken, dass sie dieses Buch auf Wanderschaft gegeben hat. Es ist echt perfekt dafür geeignet. :)

Kommentare:

  1. Hach, es freut mich total, dass dir das Buch so gut gefallen :) Wäre ja schrecklich gewesen, wenn ich dir das Buch empfehle und du es dann furchtbar findest O.o Aber eigentlich kann ich mir bei dem Buch auch nicht wirklich vorstellen, dass es jemandem absolut nicht gefällt^^ Es ist einfach traurig schön xD

    Alles Liebe,
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde generell eher weniger Bücher wirklich schlecht xD Und selbst wenn ich es schlecht gefunden hätte: Jeder hat ja einen anderen Geschmack ;)
      Aber das Buch kann und darf und wird und soll keiner schlecht finden, denn es ist GROßARTIG! :)

      Liebe Grüße,
      Anna :)

      Löschen